15. Türchen: Romantischer Kuschelsex mit der Kerzenstellung

15. Türchen: Romantischer Kuschelsex mit der Kerzenstellung

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Mann küsst liegende Frau Kitzelsex Schubkarrenstellung Stellung 68

15. Türchen: Romantischer Kuschelsex mit der Kerzenstellung

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

©BigStockPhoto / bezik

Passend zur Adventszeit stellen wir euch heute in unserem Sex-Adventskalender die Kerzen-Stellung vor. Denn Kerzen bringen nicht nur Licht in die dunkle Jahreszeit, sondern auch jede Menge Spaß ins Schlafzimmer.

Das sagt deine Lieblings-Sexstellung über dich aus

Und so geht die Kerzenstellung!

Viele Leute erinnern sich nicht allzu gerne an den Sportunterricht in der Schule zurück, für diese Sexstellung solltest du aber doch noch mal daran zurückdenken. Wie ging denn die Kerze nochmal? Genau, auf den Rücken legen und die Beine gestreckt nach oben in die Luft.

Sex in der Kerzenstellung funktioniert genauso, ist aber Gott sei Dank weniger anstrengend, schließlich musst du die Figur nicht alleine halten. Lege dich im Bett auf den Rücken und bringe deine Beine nach oben. Dann rutscht dein Partner auf Knien vor dich und kann nun tief in dich eindringen. Deine Beine kannst du entweder gestreckt auf seinen Schultern ablegen oder anwinkeln und vor seiner Brust positionieren.

Deshalb ist die Kerzenstellung so romantisch

Die Kerzenstellung ist körperlich zwar anspruchsvoll, gehört aber trotzdem zu den romantischsten Sexstellungen. Und das nicht nur ihres Namens wegen. Denn durch den unüblichen Eindringungswinkel ist eine tiefe Penetration mit idealer G-Punkt Stimulation möglich, bei der ihr gleichzeitig Blickkontakt habt. Außerdem hat er die Hände frei und kann bei ausgestreckten Beinen deine Schenkelinnseiten sanft streicheln, hast du die Beine angewinkelt, kann er deine Brüste und Nippel liebkosen.

Alle Artikel von
Als Mitglied der Generation Y kennt sich Sophie Mai mit den neusten Trends bestens aus und ist immer up-to-date. Von ihr erfahrt ihr es immer zu erst!