4 Zeichen, dass er nicht flirtet, sondern einfach nur nett ist

4 Zeichen, dass er nicht mit dir flirtet, sondern einfach nur nett ist

Nie mehr blamieren

einsamer Mann denken an Seeufer

4 Zeichen, dass er nicht mit dir flirtet, sondern einfach nur nett ist

Nie mehr blamieren

© BigstockPhoto / Teksomolika

Es gibt wohl kaum etwas Peinlicheres – für Mann und Frau! – als eine nette Geste als Flirtversuch misszuverstehen. Damit du dich das nächste Mal in dieser Situation nicht blamierst, gibt es hier eine chrckliste der Unterschiede zwischen Flirt-Gesten und Ich-bin-nur-nett-Verhalten:

Daran erkennst du, dass er kein Interesse an dir hat

1. Er ist sehr berührungsfreudig – zu allen

Begrüßt er dich und hat dabei seine Hand auf deiner Taille? Kann sein, dass er nach Körperkontakt sucht und auf dich steht. Ist er aber auch zu allen Mitmenschen so, kannst du davon ausgehen, dass er einfach berührungsfreudig ist.

2. Seine Kontaktdaten sind dir unbekannt

Wenn er dir weder seine Telefonnummer noch sein Facebook-Account gegeben hat, um mit dir in Kontakt zu bleiben, steht meist fest, dass er sich auf der Party nur mit dir unterhalten hat – nicht mehr.

3. Er redet von anderen Frauen

Klär erstmal: Will er dich vielleicht eifersüchtig machen? Wenn er allerdings den Hintern der Kellnerin mit dir diskutiert, steht er ziemlich wahrscheinlich nicht auf dich (und ist ein Idiot!).

4. Er hat noch nie nach deinem Beziehungsstatus gefragt

Wenn er dich noch nie gefragt hat, ob du vergeben bist oder nicht, dann kannst du dir sicher sein, dass er nur nett zu dir ist. Hat er Interesse, will er meist recht schnell auschecken, ob er überhaupt eine Chance hat oder nicht.

Aber: nicht verzagen! Die gute Nachricht: Du hattest eine gute Zeit mit einem Mann, der dich nett fand. Es muss ja nicht immer der Traummann sein…

Alle Artikel von
Armandine Neumann will, dass Frauen Spaß im Leben und der Liebe haben. Daher lässt sie keine Möglichkeit aus, Frauen dafür Tipps zu geben.