Verkehrsunfall! Das sind die gefährlichsten Sexstellungen für Männer

Verkehrsunfall! Das sind die gefährlichsten Sexstellungen für Männer

Die meisten Unfälle…

Mann hat einen Orgasmus

Verkehrsunfall! Das sind die gefährlichsten Sexstellungen für Männer

Die meisten Unfälle…

©BigstockPhoto / ArtOfPhoto

… passieren eben doch im Bett. Meistens machen eher wir Mädels uns Sorgen, dass es beim Sex wehtun könnte, sei es beim ersten Mal, bei abenteuerlicheren Stellungen oder auch bei Analsex. Aber auch das starke Geschlecht kann sich beim Sex böse verletzten, denn deren bestes Stück ist ganz schön empfindlich und kann sogar brechen! Damit du weißt, wann du besonders vorsichtig mit deinem Liebsten umgehen solltest, kommen hier die gefährlichsten Sexstellungen für Männer.

Aua! Männer können sich beim Sex den Penis brechen

  1. Die Cowgirl-Stellung
    Klarer Spitzenreiter: Die Reiterstellung. Eine brasilianische Studie hat ergeben, dass diese Stellung am häufigsten zu einem Penisbruch führt. Denn hier hast du die Zügel in der Hand und er ist dir schonungslos ausgeliefert. Zwar finden die meisten Männer es durchaus sehr erregend unten zu sein – und der Blick auf deine nackten Brüste direkt vor seinen Augen ist schließlich auch nicht zu verachten – aber trotzdem bleibt bei jeder deiner Bewegungen ein kleines bisschen Angst, dass du dich beim nächsten Mal falsch auf seinen Penis setzen könntest.
  2. Die Hündchenstellung
    In der Hündchenstellung gibt‘s ein ähnliches Problem. Auch wenn er hier den Rhythmus vorgibt, ist es beim Sex von hinten nicht immer ganz einfach wieder „richtig zu treffen“ und es bleibt die Gefahr, dass er seinen Penis im falschen Winkel zwischen deine Pobacken rammt. Autsch!
  3. Der Pogo-Stick
    In unserer romantischen Vorstellung ist diese Stellung ganz besonders innig, in der Realität kann sie jedoch zu ganz besonders schweren Verletzungen führen. Beim Pogo-Stick steht er aufrecht, hebt dich hoch und setzt dich auf seinen erigierten Penis. Lässt die Muskelkraft in den Armen nach, kann das selbst die stärkste Erektion nicht ausgleichen. Sein Penis wird durch dein Körpergewicht unsanft nach unten gebogen und du landest genauso unsanft auf dem Boden.

Wenn ihr beim Sex auf Nummer Sicher gehen wollt, macht es doch mal wieder in der Missionarsstellung, die ist immerhin nur für jeden fünften Penisbruch verantwortlich.

Alle Artikel von
Als Mitglied der Generation Y kennt sich Sophie Mai mit den neusten Trends bestens aus und ist immer up-to-date. Von ihr erfahrt ihr es immer zu erst!