„Casual Dating“: 5 wichtige Regeln für den Gelegenheitssex

„Casual Dating“: 5 wichtige Regeln für den Gelegenheitssex

Ein Erotikabenteuer der besonderen Art!

Verliebtes Paar liegen am Boden

„Casual Dating“: 5 wichtige Regeln für den Gelegenheitssex

Ein Erotikabenteuer der besonderen Art!

© BigstockPhoto / Teksomolika

Wer keine Lust auf eine feste Beziehung hat und trotzdem seinen Spaß will, kennt das Prinzip Casual Dating wahrscheinlich schon länger. Gelgenheitssex gibt dir die Möglichkeit, Spaß zu haben, ohne (emotionale) Verpflichtungen eingehen zu müssen. Damit der Casual Sex auch wirklich ein prickelndes Erlebnis wird, gilt es aber fünf wichtige Regeln im Hinterkopf zu behalten:

7 Sex-Regeln, die wirklich jede Frau kennen sollte

Casual Dating kann nur funktionieren, wenn einige Regeln beim Gelegenheitssex eingehalten werden. So stellst du sicher, dass du und dein Casual Date maximalen Spaß habt – ohne Dramen und Verwirrungen:

Gelgenheitssex: Das solltest du beim Casual Dating beachten

  1. Sexuelle Vorlieben klären
    Besprich vorab deine sexuellen Vorlieben. Wenn du auf härtere Sexpraktiken stehst, solltest du das früh kommunizieren, um den optimalen Sexpartner zu finden und nicht am Ende einen Blümchensex-Fetischisten neben dir im Bett liegen zu haben.
  2. Sex steht beim Casual Dating im Mittelpunkt
    Vergiss nicht, dass es hier nur um (niveauvollen) Sex geht. Themen wie Beziehung oder Hochzeit sind ein Tabu. Fordere diese Regel auch ganz klar von deinem Sexpartner ein! Männer, die Zukunftspläne spinnen wollen, fliegen raus! Das ist nur fair, denn du willst ja auch keine Gefühle verletzen.
  3. Lebe deine Fantasien
    Das Tolle an Gelgenheitssex: Du kannst sein, wer immer du sein willst. Brave Büro-Maus am Tag und verruchte SM-Domina am Abend? Kein Problem, denn beim Casual Dating geht es nur um Sex und Befriedigung. Wer du wirklich bist, braucht der Andere nicht wirklich zu wissen – außer du möchtest es ihm erzählen.
  4. Sei ehrlich zu dir selbst
    Wenn du das Gefühl hast, dass du dir mit einem deiner Casual Dates mehr vorstellen könntest, solltest du diese Gedanken nicht unterdrücken. Sprich mit ihm darüber oder brich den Kontakt ab. Der Gelgenheitssex gbit nur wenig Raum für Grautöne.
  5. Sicherheit
    Das Wichtigste zum Schluss: Verhütung wird natürlich auch und sogar ganz beonsder beim Casual Dating groß geschrieben! Gerade bei One-Night-Stands solltest du niemals Risiken eingehen!
Alle Artikel von
Armandine Neumann will, dass Frauen Spaß im Leben und der Liebe haben. Daher lässt sie keine Möglichkeit aus, Frauen dafür Tipps zu geben.