Bookmark

Abnehmen ohne Hunger: 3 Tipps, wie du ohne Sport und Hunger Gewicht verlierst

Ein Traum wird wahr!

© Pexels / Ana Paula Lima
Bookmark

Abnehmen ohne Hunger: 3 Tipps, wie du ohne Sport und Hunger Gewicht verlierst

Ein Traum wird wahr!

Abnehmen ohne Hunger und Sport klingt für viele Frauen nach dem wahrgewordenen Traum. Und es gibt gute Nachrichten: Wer gesund Gewicht verlieren will, muss nicht mehr Sport machen oder auf viel Essen verzichten! Lies hier 3 Tipps, wie du Fett verbrennen und so Gewicht verlieren kannst und durch kleine Verhaltensänderungen schnell abnehmen kannst.

Abnehmen ohne Hunger: 3 Tipps, die wirklich helfen

Diese Tipps helfen dir, schnell abzunehmen. Mit ein diesen Verhaltensänderungen brauchst du nichtmal deine Sportmenge erhöhen!

#1 Fett verbrennen: Regelmäßige Mahlzeiten helfen

Abnehmen ohne Hunger funktioniert vor allem durch eine Sache: Regelmäßige Mahlzeiten! Sie beugen vor allem Fressattacken vor. Lässt du nämlich eine ganze Mahlzeit aus, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du bei der nächsten Esseinheit doppelt zuschlägst.

Fettkiller Stoffwechsel: So kurbelst du ihn an!

Für den Tag solltest du daher drei große Mahlzeiten einplanen: Frühstück, Mittag- und Abendessen. Für den kleinen Hunger zwischendurch am besten auf Obst, Rohkost oder Nüsse zurückgreifen. Gerade langfristig Bauchfett abbauen braucht seine Zeit. Schließlich handelt es sich hierbei um eine Umgewöhnung des Essverhaltens und nicht um eine schnelle Diät. Außerdem macht Abnehmen ohne Hunger doch viel mehr Spaß.

Video-Empfehlung

#2 Abnehmen ohne Hunger: Iss dich morgens satt!

25 Prozent unserer täglichen Energiezufuhr liefert uns ein nährstoffreiches Frühstück. Und diese Energie wird dringend gebraucht, um den Tag gut zu überstehen. Daher fängt Abnehmen ohne Hunger am Morgen an: Denn da unser Körper Kohlenhydrate am Morgen am besten verbrennen kann, darf ordentlich zugegriffen werden. Von Vollkornbrot bis Müsli ist alles erlaubt. Im Laufe des Tages solltest du die Kohlenhydratmenge dann immer weiter zurückfahren. Das Abendessen sollte demnach so leicht wie möglich ausfallen. Du wirst merken, dass die Sache mit dem Bauchfett abbauen auf diese Weise nachhaltige Erfolge mit sich bringen wird.

#3 Mit diesen Superfoods schnell abnehmen

Schnell abnehmen ohne Hunger und Sport klappt am besten mit diesen Lebensmitteln:

  1. Avocados
    Machen nicht nur lange satt, sondern beschleunigen auch die Fettverbrennung im Körper.
  2. Blumenkohl
    Magere 25 Kalorien beinhaltet 100 Gramm Blumenkohl, ganz abgesehen von der großen Menge an Ballaststoffen, die in ihm stecken.
  3. Beeren
    Was Vitamine und Mineralstoffe angeht, bleiben Beeren unübertroffen.
  4. Rosenkohl
    Rosenkohl liefert viel Eiweiß und wenig Kalorien. Das ist super, um schnell abzunehmen, denn für die Verstoffwechselung von Eiweiß verbraucht der Körper viel mehr Kalorien als für Fett.