An diesen 10 Zeichen erkennst du, ob du eine Granate im Bett bist

An diesen 10 Zeichen erkennst du, ob du eine Granate im Bett bist

Bist du eine Sexpertin?

Paar Mann Frau liegen im Bett und küssen sich Cowgirl-Position

An diesen 10 Zeichen erkennst du, ob du eine Granate im Bett bist

Bist du eine Sexpertin?

© BigstockPhoto / Yeko Photo Studio

Bin ich gut im Bett? Diese Frage stellen sich viele. Aber nicht jeder will sie seinem Bettgefährten stellen. Es gibt aber eindeutige Anzeichen! Denn wenn er diese 10 Dinge tut, kannst du dir sicher sein, dass du eine wahre Sexgöttin bist.

1. Er strengt sich an, nicht zu kommen

Der Sex mit dir ist so überragend, dass er sich wünscht, dass er niemals endet. Ballt dein Sexpartner außerdem die Hände zu Fäusten, hast du ihn eindeutig in Ekstase versetzt.

2. Er lässt dich machen

Er weiß, dass du es drauf hast. Wieso also nicht den passiven Part übernehmen?

3. Er packt richtig zu

Statt mit Samthandschuhen zu streicheln, greift dein Liebster richtig zu? Er weiß, dass du das verträgst und zeigt dir, dass es ihm gefällt.

Woran du erkennst, dass du eine Göttin im Bett bist

4. Humor im Bett
Er grinst oder lacht beim Sex? Der Mann hat Spaß.

5. Er bleibt nackt
Entweder ihm ist viel zu heiß oder er hofft auf eine zweite Runde. Lässt er die Klamotten liegen, ist das in jedem Fall ein gutes Zeichen.

 

6. Er will mehr
Zwei Mal, drei Mal, vier Mal – dein Liebster kriegt einfach nicht genug von dir? Dann muss es wohl überwältigend sein.

7. Er flirtet nach dem Sex mit dir
Lächeln, Komplimente, süße Textnachrichten nachdem ihr miteinander geschlafen habt? Den Mann hast du um den Finger gewickelt.

Video-Empfehlung

8. Er redet mit dir über Sex
Dein Bettgefährte hat in deiner Gegenwart keine Hemmungen, fühlt sich pudelwohl mit dir und vertraut dir.

9. Er kann nach dem Sex nicht die Hände von dir lassen
Stunden nach dem Sex bleiben seine Hände immer schön in deiner Nähe? Dann war der Sex so gut, dass er sich nicht von dir lösen kann.

10. Er sagt es dir
Viel deutlicher geht es nicht mehr, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.