Breadcrumbing: Daran erkennst du, dass er dich nur hinhält

Breadcrumbing: Daran erkennst du, dass er dich nur hinhält

Hast du einen Breadcrumber in deinem Leben?

Mann telefoniert heimlich neben der Frau im Bett

Breadcrumbing: Daran erkennst du, dass er dich nur hinhält

Hast du einen Breadcrumber in deinem Leben?

© BigstockPhoto / Dean Drobot

Du denkst Ghosting ist mies? Breadcrumbing ist sogar noch mieser! Er ist so ziemlich die sadistische kleine Schwester des Datingtrends Ghosting. Während der Angebetete beim Ghosting auf Nimmerwiedersehen im Nirvana verschwindet, bleibt man bei einem Breadcrumber ewig am Haken – sollte man den nicht irgendwann von selbst ausspucken. Daran erkennst du, dass er dich nur hinhält:

Daran erkennst du Breadcrumbing

„Breadcrumb“ bedeutet in der Übersetzung „Brotkrümel“. Und die wirft der Breadcrumber derjenigen hin, die ihm mit ihrem Interesse das Ego streichelt. Seine Brotkrümelspur legt er mit flirtigen Nachrichten, Komplimenten, gelegentlichen Herz- oder Smiley-Emojis sowie diversen Likes auf Instagram und Facebook.

5 Anzeichen, dass du nur eine Übergangsfrau für ihn bist

Unverbindlich bleiben für den Ego-Boost

Der Breadcrumber ist niedlich zu ihr, gibt ihr im Moment des Kontakts ein gutes Gefühl, bleibt dabei aber unverbindlich. Seine Masche: So viel Hoffnungen machen wie möglich, damit sie am Haken bleibt, bevor es ernst wird lieber schnell untertauchen. Einmal untergetaucht versteckt er sich für eine Weile, um dann irgendwann in Form eines Likes, Emojis oder einer Nachricht à la „Musste gerade an dich denken“ wieder zurück in ihr Leben zu treten.

Breadcrumbing: Wer macht sowas?!

Und was bringt ihm das? Ganz einfach: einen Ego-Boost. Auch wenn er sie nicht wirklich will, genießt er es, von ihr begehrt zu werden. Und wer macht sowas? Menschen, die generell oder nach einem fiesen Herzbruch ihr Selbstwertgefühl stärken wollen, vergebene Menschen, die zwar von einer wilden Affäre träumen, am Ende aber doch nie so weit gehen würden und Menschen, die Schwierigkeiten haben, sich zu entscheiden.  Ja, ganz richtig gelesen: MENSCHEN, nicht Männer. Die natürlich auch, aber Frauen können das mit dem Breadcrumbing genauso gut.

Video-Empfehlung

5 Zeichen an denen du Breadcrumbing erkennst

  1. Unverbindlichkeit in puncto Zukunftspläne
  2. Flirt läuft meist per Social Media
  3. Nachrichten kommen nur sporadisch
  4. Schwups ist er da, ist er auch schon wieder weg
  5. Über Gefühle reden? Ähh, schau mal, ein lustiges Katzenvideo…
Alle Artikel von -
Anna ist freiberufliche Redakteurin, Journalistin und Autorin. Sie schreibt für NICE! über Lifestyle, Liebe und was sonst noch Spaß macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.