Diese neue WhatsApp Funktion wird dein Leben verändern, wenn du gerne Bilder verschickst

Diese neue WhatsApp Funktion wird dein Leben verändern, wenn du gerne Bilder verschickst

*schickt 400 Selfies an die BFF*

Frau schaut geschockt auf ihr Handy

Diese neue WhatsApp Funktion wird dein Leben verändern, wenn du gerne Bilder verschickst

*schickt 400 Selfies an die BFF*

© Bigstock / Sam Wordley

Die ursprüngliche Idee hinter dem einst simplen Nachrichtendienst WhatsApp war das kostenfreie Versenden und Empfangen von Text-, Sprach-, Bild- und Videodateien. Mit dem nächsten Update der App soll jetzt eine neue Funktion dazu kommen, die jeden, der gerne Bilder über den Messanger verschickt, lieben wird.

Neuerungen beim Versenden von Dateien

Bisher konnte man nichts, was über gängige Text-, Foto-, und Sounddateien hinausging, über WhatsApp verschicken. Bis jetzt. Denn ab dem nächsten App-Update ist jeder Dateityp zulässig und versendbar. Doch damit nicht genug:

Welches Emoji beschreibt deinen letzen Sex-Partner?

Fotos in höherer Qualität

Auch werden Fotos zukünftig nicht mehr von der App komprimiert, also verkleinert. Schluss mit verpixelten Fotos und schlechter Auflösung von Selfies! Ab jetzt kannst du jedem deine Bilder in Hochglanzformat schicken, ohne Angst davor zu haben, wie es bei dem anderen ankommt.

Da diese Funktion allerdings zugleich auch eine unheimliche Belastung für den Server der App darstellt, haben die Entwickler eine Obergrenze der Dateigröße von 128 MByte für iPhone und 100 MByte für Android-Smartphone Nutzer festgelegt. Aber das sollte für schicke Selfies allemal reichen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.