Bookmark

Diese Schlafzimmer-Beleuchtung schmeichelt jeder Frau

Schluss mit Sex im Dunkeln!

©Bigstock Photo / AleksandarNakic
Bookmark

Diese Schlafzimmer-Beleuchtung schmeichelt jeder Frau

Schluss mit Sex im Dunkeln!

Wie schade: Deutlich mehr Frauen als Männer schalten beim Liebesspiel gerne das Licht aus, weil sie sich nackt unwohl fühlen. Damit dein Partner ab heute nicht mehr auf deinen sexy Anblick verzichten muss, kannst du mit dieser Beleuchtung im Schlafzimmer deine Vorzüge optimal zur Geltung bringen:

Neuer Parnter: Mit diesen 5 Tipps machen sie nackt vor ihm eine gute Figur

Softes Licht

Deckenbeleuchtung wirkt meistens hell und ungemütlich. Außerdem kann sie denjenigen, der auf dem Rücken liegt, unangenehm blenden. Stattdessen solltest du auf indirekte Beleuchtung mit kleineren Lichtakzenten und Lampenschirmen setzen. Auch Stehlampen mit Dimm-Funktion eignen sich gut.

 

 

Video-Empfehlung

Kerzenschein

Wem das nicht romantisch genug ist, der kann ganz klassisch auf Kerzenbeleuchtung setzen. Die flackernden Flammen strahlen Gemütlichkeit aus und zaubern jeder Frau einen Porzellan-Teint.

Fernseher aus

Versteht sich fast von selbst: Der Fernseher sollte im Schlafzimmer ausbleiben. Das bläuliche Flimmern lenkt erstens ab und wirkt sich zweitens auch noch unvorteilhaft auf die Hautfarbe aus. Denn wer will schon Sex mit einem Schlumpf haben…

Warum stöhnen Frauen/Männer beim Sex?

So deutest du Stöhngeräusche richtig