Jetzt kannst du gesendete Nachrichten auf WhatsApp wieder löschen

Jetzt kannst du gesendete Nachrichten auf WhatsApp wieder löschen

Wie cool ist das denn?

Frau schaut auf ihr Handy und ist glücklich

Jetzt kannst du gesendete Nachrichten auf WhatsApp wieder löschen

Wie cool ist das denn?

© BigstockPhoto / gstockstudio

Warst du auch schonmal in dieser Situation, dass du sauer auf deinen Freund oder deine Freundin warst und aus deiner Wut heraus Sachen geschrieben hast, die böser klingen, als sie eigentlich sollten? Dabei war das ja gar nicht so fies gemeint – aber jetzt hast du die Nachricht schon abgeschickt und damit ist das Unglück geschehen.

Naja nicht ganz. Seit neuestem kannst du deine versendeten Nachrichten, Bilder und Videos auf WhatsApp nämlich löschen – kein Scherz! Und so einfach geht’s:

Wähle die Nachricht aus

Wir nehmen mal an, du hast an deinen Freund eine Nachricht geschickt, die er lieber doch nicht lesen soll. Öffne euren Verlauf und wähle die Nachricht, die du löschen möchtest, durch gedrückt halten aus.
Das WhatsApp-Menü zeigt dir jetzt einige Möglichkeiten an. Du kannst die Nachricht kommentieren, favorisieren, Informationen einholen, kopieren, weiterleiten oder seit Neuestem über das Abfalleimer-Symbol auch löschen.

Diese 15 Emojis verwenden fast alle Leute immer falsch

Tippst du auf den Abfalleimer, stellt dir WhatsApp die Frage ‚Nachricht löschen?‘. Danach kannst du auswählen, ob du ‚Abbrechen‘, ‚Für mich löschen‘ oder ‚Für alle löschen‘ möchtest. Wählst du das letztere aus, kann niemand mehr die Nachricht sehen.

Das war’s auch schon. Gar nicht so schwer, oder?

Aber Stopp! Ein paar Haken gibt’s bei der Sache leider doch…

Du brauchst das neueste WhatsApp Update

Damit du überhaupt die Möglichkeit hast eine Nachricht wieder zu löschen, müssen du und dein Chatpartner beide die aktuelle WhatsApp-Version auf dem Smartphone haben. Die alte unterstützt das Löschen leider nicht.

Beeil‘ dich! Du hast nur wenige Minuten Zeit

Du denkst gerade daran, in deinen alten Chatverläufen zu stöbern und alles, was du irgendwann mal bereuen könntest, zu löschen? Das geht leider nicht, denn du kannst nur Nachrichten löschen, die maximal sieben Minuten alt sind. Denn das Update soll dir helfen, Fehler in deiner Nachricht zu korrigieren – nicht die Verläufe zu fälschen. Sorry!

Video-Empfehlung

Heimlich geht’s nicht

Es wäre ja aber auch viel zu einfach, wenn du Nachrichten löschen könntest, als wären sie nie dagewesen. Einen großen Haken gibt’s bei der Sache: Dein Chatpartner sieht, wenn du Nachrichten löschst. Bei ihm steht dann anstelle der Nachricht ‚Diese Nachricht wurde gelöscht.‘ und bei dir ‚Du hast diese Nachricht gelöscht.‘.

Am besten ist also, wenn du – egal, wie sauer du bist – dir zweimal überlegst, was du abschickst und was lieber nicht. So bereust du deine Nachrichten nicht und der Stress mit dem Löschen bleibt dir auch erspart.

Autorenprofil Viktoria Erfurt
Alle Artikel von -
Viktoria Erfurt schreibt über alles, was man als moderne, junge Frau wissen sollte. Egal ob Liebe, Beziehung oder Sex - man lernt nie aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.