Bookmark

Mit diesen Tricks bleibt dein Make-Up auch im Sommer perfekt

Sommer, Sonne, Panda-Augen?!?!

Mit diesen Tipps hält dein Sommer-Look trotz Hitze.
Mit diesen Tipps hält dein Sommer-Look trotz Hitze.
© Pexels/ Randy Wong
Bookmark

Mit diesen Tricks bleibt dein Make-Up auch im Sommer perfekt

Sommer, Sonne, Panda-Augen?!?!

Das ganze Gesicht glänzt, die Foundation ist fleckig und der Lippenstift ist schon längt nicht mehr sichtbar: Im Sommer muss unser Make-Up so einiges aushalten. Das bedeutet aber nicht, dass du bei heißen Temperaturen sofort auf Fundation, Lippenstift und Co verzichten musst. Damit dein Make-Up in der Sommerhitze nicht dahinschmilzt, haben wir einige Tipps gesammelt, mit denen dein Sommer-Look trotz Hitze hält.

#1 Nimm einen Primer her

Damit dein Make-Up auch bei hohen Temperaturen makellos bleibt, solltest du immer einen Primer benutzen. Er glättet deine Haut und verfeinert deinen Teint. Nach dem Auftragen solltest du aber sicherstellen, dass der Primer ganz eingezogen ist, bevor du mit dem Schminken weitermachst.

#2 Finger weg von schwerem Make-Up!

Im Sommer lässt du besser die Finger von wasserfesten Full-Coverage Foundations. Solche Produkte lassen deine Haut nämlich nicht atmen und das führt dazu, dass du noch mehr schwitzt. Dann wird dein Make-Up schnell fleckig. Ein leichtes Make-Up oder eine getönte Tagescreme eigenen sich perfekt für deinen Sommer-Look.

Ein kleiner Tipp: Du kannst deine Foundation und Tagescremes auch im Kühlschrank aufbewahren. Dadurch wird die Foundation nicht total flüssig und die Produkte haben zusätzlich einen kühlenden Effekt auf der Haut.

Video-Empfehlung

#3 Matte Lippenstifte

Wenn du auf den Lippenstift nicht verzichten willst, greifst du im Sommer am besten zu matten Lippenstiften. Weil sie weniger Öle und Wachse enthalten, als ihre cremigen Counterparts, halten sie extrem lang. Außerdem sind matte Lippen gerade mega-in.

Wenn du matte Lippen gar nicht magst, sind vielleicht Lip Tints etwas für dich. Hier versinkt der Farbstoff quasi in die Lippen. Dadurch bleibt die Farbe erhalten und der Lippenstift kann nicht verschmieren.

#4 Wasserfeste Wimperntusche gegen Panda-Augen

Eine wasserfeste Mascara bleibt auch bei 30 Grad im Schatten auf deinen Wimpern – und nur auf deinen Wimpern. Damit kannst du den verhassten Panda-Augen den Kampf ansagen! Wenn du im Sommer auf einen natürlicheren Look setzen willst, kannst du auch eine Wimperntusche in Brauntönen verwenden. Dadurch wirken deine Wimpern voller und länger – aber gleichzeitig auch natürlich!

#5 Verzichte auf Schimmer

Glitter und Schimmer gehört für viele Frauen einfach immer dazu. Im Sommer wirkt das schöne Highlight aber ganz schnell ölig. Deshalb solltest du bei steigenden Temperaturen besser darauf verzichten. Für den perfekten Sommer-Glow kannst du aber Bronzer verwenden. Der hebt auch perfekt deine sexy Sommerbräune hervor – ohne dein Gesicht fettig aussehen zu lassen.

Wenn du aber auf Glitter und Schimmer nicht verzichten kannst oder willst, hast du immer noch die Option, einen sparkly Eyeshadow herzunehmen.

#6 Pack dir ein kühlendes Gesichtsspray in deine Tasche

Auf dieses Produkt schwören auch Make-Up-Profis. Mineralwassersprays kühlen deine Haut mit einem feinen Sprühnebel. Dein Make-Up verschmiert dadurch nicht, sieht aber länger frisch aus. Ein absolutes Sommer-Must-Have. Du kannst dir zu Hause auch ganz einfach dein eigenes kühlendes Spray machen. Nimm einfach eine leere Sprühflasche (zum Beispiel von deinem Haarprodukt), mach sie sauber und fülle sie mit Wasser.

Wenn der Schweiß dann doch mal rollt – was tun?

Oberstes Gebot: Hände weg vom Gesicht! Auch, wenn die Schweißperlen schon rollen, solltest du sie nie mit den Händen abwischen – das verschmiert dein Make-Up noch mehr und ist außerdem wirklich unhygienisch. Tupfe lieber mit einem Taschentuch oder einem Kosmetiktuch auf dein Gesicht. Danach kannst du mit ein bisschen Puder dein Make-Up auffrischen. Auch sogenannte Blotting-Papers aus der Drogerie können ein Lebensretter bei Glanz im Gesicht sein. Blotting Papers sind kleine, dünne Blättchen, die du auf dein Gesicht drücken kannst – sie saugen Öl und Fett auf und hinterlassen einen frischen Teint.