Traumdeutung: Schwanger - Was bedeutet das für dich?

Traumdeutung: Schwanger – Was bedeutet das?

Was Träume über dein Leben verraten

Traumdeutung: Schwanger – Was bedeutet das?

Was Träume über dein Leben verraten

Sicher hast du auch schon einmal davon geträumt, deinen Traummann zu heiraten. Aber was hat es zu bedeutet, wenn du dann auch noch ein Kind von ihm erwartest? Dafür gibt es die Traumdeutung: Schwanger im Traum – was bedeutet das?

Traumdeutung: Schwanger

Bist du im Traum schwanger, steht das meist für einen Neuanfang oder eine große Lebensveränderung. Im Video erklären wir noch genauer, was das für dich bedeuten kann.

Was ist aber, wenn du im Traum das Kind auch noch gebärst? Das kann extrem verunsichern, vor allem, wenn du (noch) gar keinen Kinderwunsch hast.

Traumdeutung: Schwangerschaft und Geburt des Kindes

Während der Traum von Schwangerschaft den Beginn von Veränderungen bedeutet, steht in der Traumdeutung „Geburt“ dafür, dass diese Veränderungen bereits eingetreten sind. Auch ein Abschied kann sich durch die Geburt symbolisieren. Womöglich hast du erkannt, dass eine Phase deines Lebens zu Ende gegangen ist.

Video-Empfehlung

Wie die Geburt im Traum verläuft, kann dir Aufschluss geben darüber, wie du unterbewusst über die Veränderung in deinem Leben denkst. Hast du bei der Traumgeburt schmerzen, heißt das oft, dass dir in der neuen Lebensphase Schwierigkeiten und Anstrengungen bevorstehen. Eine einfache Entbindung steht bei der Traumdeutung schwanger für eine positive Lebensphase und eine komplizierte Entbindung für einen schmerzhaften Verlust auf dem Weg zur Veränderung.

Autorenprofil Viktoria Erfurt
Alle Artikel von -
Viktoria Erfurt schreibt über alles, was man als moderne, junge Frau wissen sollte. Egal ob Liebe, Beziehung oder Sex - man lernt nie aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.