So bringst du ihn dazu, sich nach einem Blowjob auch um dich zu kümmern

So bringst du ihn dazu, sich nach einem Blowjob auch um dich zu kümmern

Kleine Oralsex-Tricks

Frau gibt Mann Blowjob oder Handjob

So bringst du ihn dazu, sich nach einem Blowjob auch um dich zu kümmern

Kleine Oralsex-Tricks

© BigstockPhoto / Tverdokhlib

Minuten oder sogar gefühlte Stunden verwöhnst du sein bestes Stück, gibst dir größte Mühe, es nicht versehentlich ab- oder zumindest hineinzubeißen, nimmst Würgereflex, Kieferstarre und schlimmste Nackenschmerzen in Kauf – und dann schläft dein Bettgefährte einfach ein, nachdem er sich fröhlich in deinem Mund entladen hat? Das ist nicht fair – und ganz ehrlich, du hattest doch auch irgendwie auf ein eigenes Happy End gehofft, oder? Mit diesen Tipps kommst auch du zu deinem wohlverdienten Höhepunkt.

Seinen Orgasmus gibt es erst nach getaner Arbeit

Einige Männer fallen, direkt nach dem sie gekommen sind, in einen tiefen Dornröschenschlaf und selbst die Vagina der schönsten Prinzessin kann sie dann nicht mehr zum Leben erwecken. Die Konsequenz für die Prinzessin: kein Orgasmus für sie. Zumindest vorerst nicht.

Mit diesen Blowjob-Problemen musste jede Frau schon mal kämpfen

Gegenseitige Arbeit macht mehr Spaß

Blowjobs sind ein wunderbares Vorspiel, das sich nicht nur für Sex, sondern auch fabelhaft für einen Cunnilingus oder auch ein bisschen Handarbeit unterbrechen lässt. Nicht nur, dass viele Männer es lieben, wenn sie ihre Liebste oder auch zeitweilige Bettgefährtin zum Höhepunkt bringen – Stichwort Ego und so –, einige Herren geben sich gleich noch viel mehr Mühe, wenn sie wissen, dass sie dafür selbst mit einem Blowjob belohnt werden. Und wenn ihn die Vorfreude vom Tiefschlaf abhält: umso besser.

6 Blowjobtipps, die ihn um Gnade flehen lassen

Schlafen lassen und selbst Hand anlegen

Es gibt natürlich auch noch andere Männer. Die zum Beispiel, die nach einem kurzen Erholungsschläfchen noch einmal zu Hochtouren auflaufen. Bei diesen Herren spricht also nichts dagegen, ihnen ihren Power Nap zu gönnen. Und wenn es dir zu langweilig ist, selbst für ein paar Minuten die Augen zu schließen und dich im Geiste auf die zweite Runde vorzubereiten, fang doch einfach selbst schon mal an – das wird ihn und sein Ego ganz bestimmt wachrütteln.

Alle Artikel von -
Anna ist freiberufliche Redakteurin, Journalistin und Autorin. Sie schreibt für NICE! über Lifestyle, Liebe und was sonst noch Spaß macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.