So extrem anders würden Disney-Prinzessinnen ungeschminkt aussehen

So extrem anders würden Disney-Prinzessinnen ungeschminkt aussehen

Was zur Hölle ist mit Schneewittchen passiert?!!!

Die Eiskönigin Elsa weckt ihre Schwester Anna auf.

So extrem anders würden Disney-Prinzessinnen ungeschminkt aussehen

Was zur Hölle ist mit Schneewittchen passiert?!!!

© The Walt Disney Company Germany

Wie sehr verändert Make-Up das Gesicht? Die meisten Disney-Prinzessinnen schminken sich stärker, als man das auf den ersten Blick annehmen würde. (Ja, auch Ariel, anscheinend gibt es wasserweste Wimperntusche auch tief unten im Meer…) Das Onlineportal Buzzfeed hat jetzt die Abschminktücher gezückt und ist den Prinzessinnen auf den Leib gerückt, um herauszufinden, was die königlichen Hoheiten hinter ihrer dicken Make-Up-Schicht verbergen. Und was soll man sagen? Sie sind KAUM WIEDERZUERKENNEN!! Im Video siehst du Belle, Arielle, Jasmine, Elsa und Co – ganz ohne Schminke!

So sehen Disney Prinzessinen ohne Schminke aus!

Schneewittchen trifft es am schlimmsten

Was ist mit ihren Augenbrauen los?! Hat sie sich Schminktipps von Daniela Katzenbergers Tätowierer geholt?! Auch Belle sieht ziemlich fertig aus – was man ihr aufgrund eines Lebens mit einem übergroßen, meist schlechtgelaunten Pelzhaufen allerdings auch nicht wirklich verübeln kann. Arille hat offensichtlich die besten Kontakte zu Unterwasser-Kosmetik-Firmen – einen Lippenstift und Wimperntusche, die Brandung und Tauchgänge überstehen, hätten wir auch verdammt gerne.

Elsa ist nicht nur die Eiskönigin, sondern auch Make-Up-Junkie

Elsa ist eine der Prinzessinnen, bei denen den meisten von uns klar war, dass dieser Glitzerlidschatten wahrscheinlich nicht angeboren ist. Und ehrlich gesagt fragt man sich, ob der große Glitter wirklich nötig war, denn sie sieht auch ungeschminkt aus, wie ein nettes, hübsches Mädchen. Aber wenn man dann einen Schritt weiter denkt, geht es darum eigentlich gar nicht. Auch nicht um Schneewittchens Augenbrauen.

 

Frauen schminken sich NICHT NUR für andere!

Die Disney-Prinzessinnen sind starke, selbstbestimmte Frauen, die mit sich und ihrem Leben machen, was sie wollen. Elsa ist bekanntlich eine der Prinzessinnen, die alles was sie tut für sich macht und nicht für andere. Der Vorwurf, Schminke würde nur verwendet um sich zu verstecken und/ oder Männern zu gefallen stimmt bei ihr also gleich doppelt nicht. In letzter Zeit werden oft Vorwürfe, meist von Männern, laut, Frauen würden mit Make-Up „lügen“. Wie doof sind diese Männer?! Dachten sie wirklich Elsa hätte lila Augenlider mit angeborenem Glitzer? Sorry, Jungs, Frauen schminken sich auch einfach, weil sie Lust darauf haben – selbst wenn sie alleine in einem Eisschloss sitzen. Es dreht sich nicht alles um euch. Also Klappe jetzt.

Video-Empfehlung

Was lernen wir daraus?

Jeder darf das mache, was er will. Die Prinzessinnen machen das Meiste aus ihrem Leben und ihrem Look – warum sollten wir ihnen das nicht abschauen? Und wenn ein Prinz daran mäkelt, entlarvt er sich selbst als Frosch. Darauf stoßen wir mit einem Tiegel Glitzerlidschatten und einem Augenbrauenstift an!

Alle Artikel von -
"Nichts macht eine Frau wunderbarer als ihr Glaube daran, wunderbar zu sein." Nicole Bacer schreibt über beides: Wunderbare Frauen und diesen Glauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.