Standfestigkeit: So kannst du Potenzmittel selber machen

Standfestigkeit: So kannst du Potenzmittel selber machen

Sag Potenzproblemen adé!

Nacktes Paar liebt sich

Standfestigkeit: So kannst du Potenzmittel selber machen

Sag Potenzproblemen adé!

© BigstockPhoto / Gstockstudio

Er kann im Bett nicht so lange wie du es dir manchmal wünschst? Oder hast du einfach zur Zeit keine Lust auf Sex und würdest das gerne ändern? Anstatt zu teuren Medikamenten zu greifen, die euch mehr Lust versprechen, kannst du mit diesen Tipps ganz einfach ein Potenzmittel selber machen!

Natürliche Potenzmittel selber machen

Aphrodisiaka können die Libido steigern und so das Sexleben aufpeppen. Es muss aber nicht gleich Viagra oder ähnliches sein. Diese Tipps sind 100% natürlich. So bleibt er länger hart und ihr habt beide mehr Lust.

  • Chili befeuert die Leidenschaft

    Schon bei dem Gedanken an die feurige Schote wird einem heiß! Dementsprechend wirkt sich Chili auch auf die Libido aus. Chili regt die Durchblutung an und verleitet ihm dadurch Standfestigkeit! Peppe dein Essen mit Chili auf, indem du eine frische Schote in kleine Scheibchen schneidest und über das Gericht gibst. Vorsicht, denn die Kerne sind besonders scharf! So kannst du ein Potenzmittel selber machen und verleihst deinem Essen auch noch eine spannende Note.

Diese 6 Nahrungsmittel verbessern dein Sexleben

  • Petersilie steigert die Libido

    Vor allem die enthaltenen ätherischen Öle Anethol und Apiol haben eine potenzsteigernde Wirkung. Durch diese Stoffe wird der Körper in eine Art Rausch versetzt und die Durchblutung im Unterleib wird kräftig angeregt. So verstärkt sich auch das Empfinden in den Geschlechtsteilen.
    Petersilie wird auch als „Stehsalat“ bezeichnet und das sagt ja schon aus, was das für IHN bedeutet. Wenn du Petersilie über einen längeren Zeitraum verzehrst, kann sich das positiv auf deine Libido auswirken. Allerdings solltet ihr darauf achten, dass viel nicht unbedingt viel bringt.

  • Sellerie fördert die Potenz

    Schon seit dem Mittelalter gilt der Sellerie als Mittel gegen Impotenz und sexuelle Unlust. Die Knolle enthält viele Mineralstoffe und Vitamine, was allerdings die luststeigernde Wirkung ausmacht, ist wohl eher eine hormonähnliche Substanz, die dem Sexuallockstoff gleicht, welches auch im Achselschweiß enthalten ist. Da läuft einem doch gleich das Wasser im Mund zusammen…

Video-Empfehlung

Natürliche Potenzmittel ersetzen kein Gespräch

Potenzmittel selber machen kann euch bei Libidoverlust weiterhelfen. Wenn ihr allerdings nie Lust aufeinander habt und der Sex keinen Spaß macht, solltet ihr über Alternativen nachdenken. Wie wäre es, das nächste Mal im Bett Sextoys mit ins Liebesspiel einzubauen? Wenn du dich unwohl fühlst, solltest du auf jeden Fall mit deinem Partner darüber reden und gemeinsam mit ihm eine Lösung finden.

Alle Artikel von -
Emilia Tiller schreibt über alles, was Frauen Spaß macht: Beziehungen, die Liebe, ihre Mädels und was wir Frauen sonst noch so zum Leben brauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.