Studie: Das verrät deine Augenfarbe über deine Persönlichkeit

Studie: Das verrät deine Augenfarbe über deine Persönlichkeit

Schau mir in die Augen, Kleines!

Paar liegt auf der Parkbank und sie hält seine Augen geschlossen

Studie: Das verrät deine Augenfarbe über deine Persönlichkeit

Schau mir in die Augen, Kleines!

© BigstockPhoto / teksomolika

Wie heißt es so schön: Die Augen sind die Fenster zur Seele. Und daran könnte wirklich etwas Wahres sein. Schenkt man nämlich Forschern der Orebro University in Schweden Glauben, soll die Augenfarbe eine Menge über unseren Charakter verraten. Lies hier, was deine Augenfarbe über dich verrät:

#1 Braune Augen

Rund 90 Prozent aller Menschen haben braune Augen. Wer mit brauner Augenfarbe beschenkt wurde, hat gleichzeitig auch einen starken Charakter abbekommen. Obwohl hinter den vertrauenswürdigen dunklen Augen nicht selten eine Führungspersönlichkeit steckt, werden sie dennoch von anderen als sehr angenehm und liebenswürdig empfunden. Außerdem werden ihnen Charaktereigenschaften wie Loyalität und Sanftmütigkeit zugeordnet. Aber Vorsicht, unterschätzt die Braunäugigen nicht. Die vertrauenerweckenden Äuglein wissen genau was sie wollen und beugen sich nur ungern dem Willen anderer. Das zeigen sie auch im Sport. In Punkto Schlagen und Zielen macht ihnen kein Helläugiger was vor. Das liegt am erhöhten Melaninvorkommen von Dunkeläugigen, welches wiederum das Gehirn schneller arbeiten lässt.

Männer mit dieser Haarfarbe sind bei Frauen besonders beliebt

#2 Blaue Augen

Doch auch die blauäugigen Menschen stehen den braunen in nichts nach. Sie beeindrucken vor allem mit ihrer innere wie physischen Stärke. Egoismus? Schwäche? Fehlanzeige. Blaue Augen sind für Fremde schwer zu lesen und das macht ihnen oft Angst, daher die negativen Klischees. Besonders Frauen mit blauen Augen sind leidensfähig und beweisen Durchhaltevermögen. Laut einer Studie der School of Medicine der Universität Pittsburgh sollen sie sogar Geburtsschmerzen leichter wegstecken als Frauen mit anderen Augenfarben. Auch anschließende Depressionen oder posttraumatische Belastungsstörungen kommen deutlich seltener bei ihnen vor.

#3 Grüne Augen

Man kann es einfach schwer leugnen: Grünäugige Menschen haben etwas Geheimnisvolles, Mysteriöses an sich, was sie auf ihre Mitmenschen attraktiv und anziehend wirken lässt. Menschen mit grünen Augen besitzen die perfekte Balance zwischen Stärke und Vorsicht. Sie bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Das beweisen sie auch im Job, denn unter Druck Leistung abliefern und stets einen kühlen Kopf dabei zu bewahren, ist Teil ihres Charakters. Auch haben Grünäugige eine Menge an Kreativität zu bieten. Und die kommt ihnen nicht nur bei ihrer täglichen Aufgabenbewältigung zu Gute, sondern hilft auch bei der ein oder anderen Problemlösungsfindung.

Video-Empfehlung

#4 Graue Augen

Graue Augenfarbe ist die schwächste ausgeprägte Form von blauen Augen und hat echten Seltenheitswert. Eigenschaften wie ausbalanciert und taktvoll machen die eine Seite Grauäugiger aus, die andere Seite wird von anfänglicher Verschlossenheit und Misstrauen anderen gegenüber geprägt. Hat man aber erst einmal ihr Vertrauen erlangt, stecken sie all ihre Kraft in die gemeinsame Beziehung und pflegen sie mit viel Hingabe. Außerdem ist es ihnen wichtig, von ihren Mitmenschen ernstgenommen zu werden und für ihre Meinung akzeptiert zu werden. Auch wenn Menschen mit seltenen grauen Augen nicht unbedingt die größten Actionhelden sind, fürs gemeinsame Pferdestehlen eignen sie sich perfekt.

Alle Artikel von -
Elisa Berg ist Redakteurin bei Nice und schreibt als moderne Frau von heut für moderne Frauen von heute, rund um die Themen Liebe und Beziehung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.