Studie: Zu kurz oder echt lang? So lange dauert Sex im Durchschnitt

Studie: Zu kurz oder echt lang? So lange dauert Sex im Durchschnitt

Sekunden, Minuten oder Stunden?

Paar küsst sich im Bett

Studie: Zu kurz oder echt lang? So lange dauert Sex im Durchschnitt

Sekunden, Minuten oder Stunden?

© BigstockPhoto / Kasia Bialasiewicz

Wie findet man heraus, wie lange Menschen im Durchschnitt Sex haben? Man lässt 500 Paare weltweit auf Stoppuhren drücken, während sie es tun. Damit das Ganze eine verlässliche Zahl ergibt, werden Oralsex, Handjobs, In-Stimmung-Geknutsche und Post-Sex-Gekuschel ausgeklammert. Das hat kürzlich ein Wissenschaftler-Team rund um den Psychologen Dr. Brendan Zietsch von der University of Queensland gemacht. Die Ergebnisse der Studie wurden im Online-Magazin „The Conversation“ veröffentlicht. Wie lange ist also „normalerweise“?

Diese Sex-Dauer ist „normal“

Vier Wochen lang haben die 500 Testpaare jedes Mal die Zeit gestoppt, wenn sie miteinander schliefen. Dabei kamen die Paare auf Sex-Dauern von 33 Sekunden bis zu 44 Minuten. Der Mittelwert des reinen sexuellen Akts liegt laut dem Wissenschaftlerteam bei 5,4 Minuten.

Das sagt seine Lieblingsstellung über ihn aus

Viele Faktoren bestimmen den Durchschnitt

Das klingt zu kurz – oder zu lang? Es ist am Ende eben doch nur ein Durchschnittswert. Von einem richtigen „Normal“ kann deshalb längst keine Rede sein. Schließlich sind beim Sex viele Faktoren zu berücksichtigen. Etwa, wie häufig ein Paar Sex hat, ob er kurz davor masturbiert hat und natürlich auch, wie gut das Paar aufeinander eingespielt ist – um nur ein paar zu nennen.

 

Kommt er ohne Kondom schneller?

Die Forscher haben in ihrer Studie übrigens noch ein paar weitere Dinge untersucht und dabei gleich ein paar Sex-Mythen ins Nimmernimmerland befördert. So ist es laut den Wissenschaftlern vollkommener Quatsch, dass das Benutzen eines Kondoms die Sex-Dauer beeinflusst. Auch, ob der Mann beschnitten oder unbeschnitten ist, spielt laut der Forscher keine Rolle. Anders sieht es da beim Alter aus: Laut der Studie haben Jüngere länger Sex als Ältere. Und auch die Herkunft scheint entscheidend zu sein:

Video-Empfehlung

Während die getesteten Paare aus den USA, Holland, Spanien und Großbritannien etwa gleich lange Sex haben, sind die Menschen in der Türkei schneller fertig. 3,7 Minuten braucht ein Paar in der Türkei im Schnitt.
Ob das jetzt gut oder schlecht ist, kann natürlich keine Studie sagen – denn das kann nur jeder selbst beurteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.