3 Sexpraktiken für BDSM Anfänger

Ist die Zeit reif für ein neues Abenteuer?

Frau mit verbundenen Augen wird von Mann verführt.

3 Sexpraktiken für BDSM Anfänger

Ist die Zeit reif für ein neues Abenteuer?

©BigStockPhoto / sakkmesterke

Spätestens der Roman „50 Shades of Grey“ der Autorin E.L. James hat das Thema BDSM salonfähig gemacht und die eine oder andere dazu gebracht, ihr eigenes Sexleben zu überdenken. Wir verraten dir drei Sexpraktiken, die perfekt für Einsteiger geeignet sind und die garantiert Lust auf mehr machen.

Was ist BDSM?

BDSM steht für Bondage & Discipline, Domination & Submission, Sadism & Masochism. Übersetzt bedeuten diese Wörter Fesselung & Erziehung, Beherrschung & Unterwerfung, Sadismus & Masochismus. Unbedingt zu beachten ist dabei die Tatsache, dass all die vorgenommenen Praktiken im freien gegenseitigen Einvernehmen mit dem Partner stattfinden. BDSM kann also nur funktionieren, wenn die Partner sich gegenseitig zu hundert Prozent vertrauen und Achtung voreinander haben.

So klappt Bondage auch bei Anfängern

1. Sexpraktik: Sinnesentzug

Wie der Name schon verrät, geht diese Praktik an die Sinne. Lass dir von deinem Partner die Augen verbinden und von seinen nächsten Schritten überraschen. Du wirst merken, dass du durch die Beeinträchtigung deines Seevermögens jede seiner Berührungen viel intensiver spüren wirst. Die Wahrnehmung muss sich nun verstärkt auf die anderen Sinne verlassen.

2. Sexpraktik: Fesselspiele

Erlaubst du deinem Partner dich fesseln zu dürfen, bleibt dir nichts anderes übrig als sich ihm voll und ganz hinzugeben. Somit musst du gezwungener Weise alles über dich ergehen lassen. Wenn du gerne mal den devoten Part im Bett übernimmst, wirst du Bondage lieben. Tipp: Auf die Fesseltechnik kommt es an. Besonders beliebt ist die Andreaskreuz-Technik, bei der jeweils beide Arme und Beine an einen Bettpfosten fixiert werden.

Video-Empfehlung

3. Sexpraktik: Spanking

Vorab gilt es bei dieser Praktik ein sogenanntes Safeword einzuführen. Das ist ein Codewort, bei dessen Nennung das Spiel sofort abgebrochen wird. Spanking bedeutet nämlich so viel wie mit der Handfläche geschlagen zu werden. Eine Praktik, die nicht ganz schmerzfrei abläuft. Entscheidest du dich dafür, musst du mit deinem Partner vorher genau kommunizieren, wie oft, wie fest und mit welchen Hilfsmitteln er dich schlagen darf. Diese Praktik erlangt jedoch nur ihren Reiz, wenn du auch wirklich auf Schmerzen stehst.

Jetzt bist du an der Reihe. Traue dich und sammle neu Erfahrungen im Bett. Und bei Bedarf können die Rollen ja auch mal getauscht werden.

Alle Artikel von -
Elisa Berg ist Redakteurin bei Nice und schreibt als moderne Frau von heut für moderne Frauen von heute, rund um die Themen Liebe und Beziehung.

Durch diese kleine Routine hält eure Beziehung ewig

Nein, nicht das was DU jetzt denkst…

Mann nimmt Frau huckepack auf den Rücken

Durch diese kleine Routine hält eure Beziehung ewig

Nein, nicht das was DU jetzt denkst…

© BigstockPhoto / Dragon Images

Mit der Zeit schleicht sich in jede Beziehung eine gewisse Routine ein. Routine ist absolut nichts Schlechtes – das vor ab. Trotzdem sind manche Routinen im Gegensatz zu anderen ganz besonders schön.

Kommt dir das bekannt vor:

Der Wecker klingelt. Ihr steht zusammen auf – falls nicht die Schlummer Funktion nochmal zum Einsatz kommt – und macht euch fertig für den Tag. Tägliches Frühstück, bevor ihr aus dem Haus geht. Der gemeinsame morgendliche Weg zur U-Bahn. Dann trennen sich für den Arbeitstag eure gemeinsamen Routinen. In jeder Mittagspause wird dann nochmal kurz getextet, wie der Tag bisher läuft, ob alles gut ist.

Diese Einschlafroutine hat jedes glückliche Paar

Abends kommst du heim und er wartet schon gemütlich auf der Couch, um mit dir die nächste Serie zu suchten. Das sind nur ein paar Routinen, die eine Beziehung für ein Liebespaar bereithält – dabei ist diese EINE Routine besonders schön und irgendwie immer mal wieder anders.

Aber DIESE Routine ist die wichtigste:

Ja, die meisten von euch denken jetzt sicher sofort an was? Sex! Auch der ist natürlich immer wieder anders und eine der schönsten Paar-Routinen der Welt. Noch viel wichtiger sind aber die Küsse, die ihr euch über den Tag verteilt schenkt. Ein Kuss ist eigentlich nie wie der andere. Mal kurz, mal lang, mal feucht, mal trocken, mal intensiv und auch mal halbherzig.

Video-Empfehlung

Manchmal ist uns nicht bewusst wie schön es ist, unseren Partner küssen zu können und zu wollen. Ein Kuss ist so entscheidend! Denn wer lässt sich bitte auf ein zweites Date ein wenn der erste Kuss einfach schlichtweg MIES war? Genau, NIEMAND! Küsse sind so unendlich wichtig und schön, dass wir jeden Einzelnen genießen und zelebrieren sollten – auch wenn es mal nur der kurze, feuchte Schmatzer nebenbei ist – genießt es!

Und es gibt sogar einen Tag der den Kuss feiert: Der 6. Juli ist Tag des Kusses. Da könnt ihr die Kussbombe so richtig platzen lassen!

Paar dreht sich wegen einem Streit im Bett voneinander weg

„Er hat mich betrogen! Muss ich ihn jetzt verlassen?“

Ist SEIN Betrug UNSER Ende?

© BigstockPhoto / Wavebreak Media Ltd

Betrogen werden ist nicht schön und absolut verletzend. Frauen stellen eine Beziehung nach einem Vertrauensmissbrauch oftmals in Frage und zweifeln verständlicherweise an einer weiteren gemeinsamen Zukunft. Aber ist die Beziehung nach einem Seitensprung wirklich verloren?

Step by Step

Ich denke, wenn man genau dieses Leid erlebt und betrogen wurde, sollte man nicht gleich die Flinte ins Korn werfen, seine Sachen packen und verschwinden. Fremdgehen passiert in den meisten Fällen nicht ohne Grund – diesen Grund solltet ihr GEMEINSAM herausfinden und diskutieren. Beziehungen basieren auf Vertrauen. Deshalb ist es besonders wichtig, nach einem Vertrauensbruch – wenn ihr beide Interesse daran habt – genau diese Basis wiederherzustellen. Ihr müsst euch darüber klarwerden, ob eure Beziehung überhaupt noch eine reelle Chance hat.

Männer gestehen: Darum betrüge ich meine Partnerin

Checklisten lassen dich klarer sehen

So doof es klingt, aber stell eine Liste auf, mit Pros und Contras der Beziehung.
Was ist dir dein Partner überhaupt noch wert? Was empfindest du für ihn? Wirst du ihn nach seinem Fehltritt jemals wieder küssen können oder mit ihm schlafen, ohne dabei an DIE ANDERE zu denken? Vielleicht rüttelt euch auch genau dieser Vorfall wach und ihr findet viel näher zueinander, weil ihr endlich offen über die Situation redet! Es ist wichtig herauszufinden, ob man mit dieser Situation auf Dauer leben kann. Denn auch mit anderen Fehlern des Partners kann man leben, weil niemand perfekt ist.

Stellt Regeln auf, wie ihr weitermachen wollt

Solltest du oder ihr euch FÜR die weitere Beziehung entscheiden, kann es helfen, klare Regelungen zu treffen. Solltet ihr euch vielleicht für eine offene Beziehung entscheiden? Oder schwört dein Partner hoch und heilig, dass es ein blödes Versehen war, was nie wieder vorkommen wird? Ehrlichkeit ist hier angesagt! Schönreden bringt keinen von euch ans Ziel.

Video-Empfehlung

Betrogen werden ist gemein und schlecht zu ertragen. Deshalb stell dir die Frage, was für dich überwiegt: Die Angst vor neuen Enttäuschungen oder die Liebe? Wenn DU hier eine klare Antwort hast, weißt du genau, was zu tun ist.

Tipp am Rande: Ein Seitensprung ist kein Weltuntergang – Konsequenzen daraus ziehen dafür umso wichtiger. Höre in dich hinein und entscheide, was dir wichtig ist!

Frau sitzt bei Mann auf dem Rücken

Diese 1 Sache gibt dir ein besseres Gefühl als ein Orgasmus und Geld zusammen

Was DICH wirklich glücklich macht…

© pexels photo / Scott Webb

Für die meisten von uns spielt Geld eine wichtige Rolle im Leben, denn ohne Geld kein neues Outfit, kein Friseurbesuch, keine schicke Bude und so weiter -Teufelskreis. Die Frage ist bloß, macht uns das auch alles wirklich glücklich?

Was macht glücklicher als Geld?

Glück ist ein großes Wort und für jede Frau hat Glück eine andere Bedeutung. Der neue Trenchcoat von Burberry und die Michael Kors Tasche, die du dir letzte Woche gegönnt hast, tragen sicher zum glücklich sein bei – zumindest kurzzeitig. Aber was tun, wenn dieses Gefühl verflogen ist? Was kann uns auch auf lange Sicht gesehen, noch viel glücklicher machen?

Durch diese 6 Dinge bleibt deine Beziehung ewig glücklich

Die simplen Dinge…

Geld kann uns Frauen viele materielle Wünsche erfüllen – nicht aber den Wunsch nach Liebe und Aufmerksamkeit. Diese Dinge bekommst du ehrlich und aufrichtig für kein Geld der Welt. Und ohne Liebe fühlt sich doch keine Frau so richtig vollkommen, oder?

Rezept zum glücklich sein:

Man nehme: deinen Mr. Right, eine ordentliche Prise Zuneigung und Verständnis!

Ein gutes Gespräch, eine intensive Massage und eine heiße Nacht kann wahre Wunder bewirken. Lass dich verwöhnen und begehren. Gerne erinnert man sich an solche Momente zurück und bekommt echte Glücksgefühle, allein bei dem Gedanken daran. Und das Beste ist: alles völlig kostenlos! Dieses Gefühl kann keine Tasche der Welt auch nur ansatzweise ersetzen.

Fazit: Für eine Portion Glück braucht es meist gar nicht viel. Vor allem, kein Geld der Welt…

Video-Empfehlung

Paar sitzt am Boden und umarmt sich

„Mit dieser Geste machte ER mein Leben besser“

Der Traum aller Frauen…

© pexels photo

Was wünscht man sich, wenn man nach einem langen, stressigen Arbeitstag nach Hause kommt? Ruhe. Chillen. Einfach nichts tun – oder den Frust beim Sport rauslassen? Jede Frau hat eine andere Weise, um runterzukommen. In dieser kleinen Geschichte zeigen wir dir, wie dein Partner dein ganzes Leben verbessern kann…

„Und dann kommt ER durch deine Tür.“

Der Tag war mies. Es lief absolut nichts nach Plan. Am liebsten willst du niemanden sehen und dann hörst du das Türschloss. Dein Mr. Right kommt mit einem verschmitzten Lächeln zur Tür rein. Die bösen Gedanken über Arbeit und Kollegen sind verflogen und die Freude groß, dass ihr den Abend entspannt zusammen ausklingen lassen könnt. Und so macht ihr euch es einfach nebeneinander auf der Couch gemütlich, ohne große Worte. An der Arbeit musstet ihr schon viel zu viel reden und denken. Jetzt soll einfach mal abgeschaltet werden und die Zeit genossen.

Durch diese 6 Dinge bleibt deine Beziehung ewig glücklich

Eigentlich würdest du gerne reden…

Aber du würdest deinen Frust auch schon gern loswerden. Er belastet dich und du musst reden. Frauen müssen einfach reden! Er bemerkt schon, dass etwas nicht stimmt – fragt aber nicht nach…Stattdessen steht er plötzlich auf, schaut dich an und sagt „Komm mal her zu mir…“. Du schaust genervt zurück und weißt eigentlich gar nicht, was das überhaupt soll, tust ihm aber den Gefallen. Er stellt sich vor dich, schaut dir tief in die Augen und nimmt dich anschließend ganz fest in den Arm!

Die Welt bleibt einen kleinen Moment lang stehen

Und dir wird klar:  Niemals hättest du gedacht, dass es so endlos befreiend und beruhigend sein kann, wenn er dich einfach nur ganz fest umarmt und erstmal nicht loslässt. Du fühlst dich so geborgen und die Welt um dich herum, der ganze unwichtige Stress, ist vergessen.
Eine kleine Geste kann oft Großes bewirken. Sei es vor einem wichtigen Gespräch, nach einem miesen Tag, oder einfach mal so! Eine Umarmung spendet neue Kraft und Energie.
Also, Appell an alle: Habt euch gern und drückt euch – so oft es nur geht!

Video-Empfehlung

Mann hält hinter dem Rücken seiner Partnerin die Hand einer Anderen

Mein Freund darf fremdknutschen – und das ist der Grund

Gegessen wird zu Hause…?!

© BigstockPhoto / Stokkete

Würden wir eine Umfrage starten, zum Thema „Darf dein Freund fremdknutschen?“  Wäre die Antwort vermutlich klar… NEIN, natürlich nicht!
Aber mal ganz ehrlich, jemals über die Vorteile nachgedacht, wenn ihr euch ein bisschen mehr Freiraum lasst?

Ewige Treue ist sicher schön und gut – heutzutage aber immer seltener! Wie oft hört man von gescheiterten Beziehungen, weil der Partner untreu war! Wäre es da nicht viel unkomplizierter dem Partner mehr Freiheiten zu gewähren und somit unnötige Diskussionen zu vermeiden und zudem die Beziehung auf lange Sicht aufrecht zu erhalten?

Männer gestehen: Darum betrüge ich meine Partnerin

Keine Eifersüchteleien, weil ihr beide wisst: Gegessen wird zu Hause!

Viele haben sicher die Angst, dass es nicht beim Fremdknutschen bleibt. Hier müssen klare Grenzen definiert werden, an die sich beide halten! Wenn mein Freund fremdknutscht darf ich das natürlich auch! Beide Seiten können ihren Vorteil daraus ziehen und trotzdem abends nebeneinander einschlafen, mit ehrlichem und reinem Gewissen.

Video-Empfehlung

3 Gesten, die ihn daran erinnern, warum du die EINE bist

„Die eine, die eine oder keine….“

Paar liegt auf Wiese mit Blättern und umarmt sich

3 Gesten, die ihn daran erinnern, warum du die EINE bist

„Die eine, die eine oder keine….“

© BigstockPhoto / savageultralight

Gelegentlich muss Mann einfach mal wieder vor Augen geführt bekommen, was für eine tolle Frau er zur Seite stehen hat. Denn mit der Zeit wird auch diese Tatsache, wie so vieles in einer Beziehung, zu Selbstverständlichkeit. Mit diesen 3 kleinen Gesten kannst du diesem Teufelskreis entgegen wirken:

Diese Eigenschaften lieben Männer an Frauen ganz besonders

1. Koch ihm sein Lieblingsessen und bereite einen schönen Abend nur für euch zwei vor!

Mit dem Alltag kommt oft die Routine und so verlieren alltägliche Situationen, wie das gemeinsame Abendessen oft an Bedeutung. Um dieser Routine entgegen zu steuern, müssen besondere Momente geschaffen werden, die der Beziehung wieder etwas Abwechslung verleihen und auch bei deinem Mr. Right positive Gefühle erzeugen. Ja, manchen Männern ist das ganze Drumherum nicht so wichtig, aber punkten kannst du so in jedem Fall!

2. Tausch den Schlabberpulli und die Jogginghose gegen ein heißes Outfit ein!

Nicht selten lässt man sich in einer Beziehung gehen. Je länger man zusammen ist, desto weniger achtet man auf Outfit, Makeup oder den Body. Dein Partner soll dich lieben wie du bist – keine Frage. Trotzdem kann man ihn ja immer mal wieder daran erinnern, was für eine Granate unter dem Schlabberpulli-Panzer zu finden ist.

Video-Empfehlung

3. Lass ihn auch mal wieder Kind sein!

Wir Frauen mögen es nicht besonders gern, wenn ER sich mal wieder an seiner Playstation vergnügt und sich eben verhält als wäre er wieder 15. Aber solange solche Situationen die Ausnahme bleiben – gönn ihm den Spaß! Es kann ja auch ganz süß sein, wenn man ihn dabei beobachten kann, wie er sich über Fehlpässe aufregt, als würde die Welt untergehen…
In diesem Sinne: Tut euren Liebsten einfach mal wieder was Gutes und betont, was für Einzelstücke ihr seid!

5 Anzeichen, dass er über seine Ex noch nicht hinweg ist

Hängt er noch an ihr?

Hat er mit seiner letzten Beziehung schon komplett abgeschlossen, oder trauert er ihr insgeheim noch nach? Im Video erfährst du, wie du das herausfindest.

Alle Artikel von -
Als Mitglied der Generation Y kennt sich Sophie Mai mit den neusten Trends bestens aus und ist immer up-to-date. Von ihr erfahrt ihr es immer zu erst!
Nachdenkliche Frau

4 männliche Lügen, auf die Frauen immer reinfallen

Echte Pinocchio-Geschichten

© BigstockPhoto / Javier Sanchez Mingorance

Ach, wenn seine Nase bloß auch jedes Mal wachsen würde, wenn er lügt… Da das aber leider nicht passieren wird, verraten wir dir vier typischsten Lügen der Männer, damit du nie wieder auf sie reinfällst:

1. „Ich rufe dich morgen an“
Der Nächste, bitte! Solange nicht der absolute Zufall auf deiner Seite ist, wirst du ihn nie wiedersehen.

2. „Sie ist überhaupt nicht mein Typ! “
Liebelein, die einzigen Frauen, die wirklich nicht sein Typ sind, sind seine Mama und seine Schwester(n) – Alle andere sind potenzielle Gefahr!

An diesen Verhaltensweisen merkst du, dass er dich betrügt

3. „Das ist nur ein Herrenabend, Schatz“
Das heißt bestimmt, dass die eine, die schon lang ein Auge auf ihn hat, dabei sein wird. Entweder lügt er dich an, um keinen Streit mit dir anzufangen oder weil er was mit ihr vorhat, bei dem du nur im Weg stehst…

4. „Möchtest du vorbeikommen und einen Film gucken?“
Die wahre Bedeutung dieses Satzes: Möchtest du vorbeikommen und Sex haben?

Video-Empfehlung

Alle Artikel von -
Fiona Schmidt schreibt über Männer, Sex und den Geschlechterkampf. Ihr Lieblingsthema: Tipps für noch mehr Spaß im Bett. Gewusst wie!