Threesome

„Ich hatte einen Threesome mit seinem besten Freund – und bereue nichts!“

Drei sind (k)einer zu viel!

© iStockPhoto / Laoshi

Drei hitzige Körper, sechs Hände und jede Menge Leidenschaft: Fast jeder hatte schonmal die Fantasie eines Threesome. Cindy Alva, Bloggerin und Autorin, hat diese Fantasie wahr werden lassen – mit dem besten Freund ihres Partners…

So wird ein Dreier richtig heiß

„Aus zwei machten wir drei…“

Ich hatte vor einigen Jahren meine erste Erfahrung mit zwei Männern. In meinem winzigen Studentenzimmer brachen wir ein Tabu und machten aus zwei drei…

„Wir hatten schon oft über einen Threesome gesprochen.“

Natürlich hatten mein Freund und ich bereits zuvor mit dem Gedanken eines Threesomes gespielt und uns auch offen über unsere Fantasien ausgetauscht. Eine zweite Frau kam für mich von Anfang an nicht in Frage. Ich ertrug die Vorstellung nicht, ihn mit einer anderen zu sehen.

Video-Empfehlung

Aber ein anderer Mann, der seine Hände überall auf meinem Körper hat…? Ja, der Gedanke machte mich auf jeden Fall heiß! Allerdings ließ ich ihn in dem Glauben, dass die Idee von ihm stammte und dass – falls es irgendwann soweit kommen würde – das allein auf seinen Wunsch hin geschehen würde.

„Alles ergab sich wie von selbst…“

Eines Abends war es nun soweit. Nach einer Partynacht in Köln nahmen wir einen seiner Freunde, der etwas außerhalb wohnte, mit zu mir.  Nachdem wir gegessen und geduscht hatten, legten wir beide uns ins Bett. Sein Kumpel hatte es sich auf einer Luftmatratze neben uns gemütlich gemacht.

 

Plötzlich begann mein Freund, der in Löffelchenstellung hinter mir lag, mich unter der Decke zu berühren und mich sanft in den Nacken zu beißen. Langsam schob er die Decke von meinem Körper und als ich den Blick hob, sah ich in das erregte Gesicht seines Freundes. Von diesem Augenblick an, ging alles Schlag auf Schlag und bevor ich mich versah, waren alle drei auf ihre Kosten gekommen und lagen schwer atmend in dem stickigen kleinen Zimmerchen.

Ob ich den Threesome bereue? Auf keinen Fall! Ob ich es nochmal tun würde? Das kommt darauf an… Aber die Erfahrung zeigt: Drei sind definitiv keiner zu viel!

Cindy Alva Babum Buchcover Amazon
Alle Artikel von -
Cindy Alva ist Bloggerin und Autorin und schreibt für Nice-Video.com über persönliche Sex-Geständnisse und die Wunderlichkeiten von Sex und Liebe.
Frau isst eine Banane, Blowjob

Das sind die verrücktesten Sextoys aller Zeiten

Lass dich überraschen!

©BigStockPhoto/ Fisher Photostudio

Sexspielzeug findet man mittlerweile in fast jedem Schlafzimmer. Doch unter ihnen befinden sich auch immer mehr außergewöhnliche Stücke. Hier sind drei der verrücktesten Sextoys, die du garantiert noch nicht kennst:

So klappt Kamasutra auch bei Anfängern

Diese Ente ist nicht nur zum Plantschen da. Sie verfügt über eine 3-stufige Vibrationsmöglichkeit, die dich Schritt für Schritt in der Badewanne zum Quietschen bringt. Duschen oder baden wird für dich und deinen Partner so zu einem richtig heißen Erlebnis. Hier gibt es das Quietscheentchen zu kaufen.

Butterfly-Slip

Video-Empfehlung

Dieses Höschen in Form eines Schmetterlings kann dich gleich dreifach stimulieren. Wie das funktioniert? Deine Klitoris wird von der Nase und den Fühlern des Schmetterlings berührt, während der kleine Dildo deine Vagina massiert. Gleichzeitig stimuliert der vibrierende Schmetterlings-Schwanz deinen Anus. Wem das nicht zu viel Stimulation auf einmal ist, findet hier den Vibro-Slip.

The Cone

Dieses ungewöhnliche Sexspielzeug können Frauen und Männern gleichermaßen benutzen. Dabei handelt es sich um ein kegelförmiges Sitzkissen mit weicher Oberfläche, das du zur analen und vaginalen Stimulation benutzen kannst. Angenehmer Nebeneffekt: Das Toy stärkt deine Beckenbodenmuskulatur. Hier kannst du den Kegel ergattern.

Alle Artikel von -
Louisa Ackermann durchschaut die Männer und kennt daher ihre geheimsten Wünsche und Träume. Wie ticken sie wirklich? Louise kriegt es raus!
Paar küsst sich bei Date auf Wiese mit Blättern

Ist „Dogging“ die verstörendste Sex-Praktik des Jahres?

Was ist nur mit den Leuten los?!

© BigstockPhoto / Anpet2000

Zugegeben, man muss nicht jede Sex-Praktik verstehen oder gut finden. „Was dem einen nicht gefällt, kann dem anderen…“ und so weiter. Doch der britische „Dogging“-Trend überschreitet definitiv eine Grenze: Er kann auch völlig Unbeteiligte miteinbeziehen.

Darum geht es beim „Dogging“:

„Dogging“ ist vor allem unter Exhibitionisten, Voyeuren und Swingern verbreitet. Bei der Sex-Praktik verabreden sich vorab Fremde im Internet an einem öffentlichen Ort, um dort miteinander Sex zu haben. Da Ort und Zeitpunkt vorab bekannt sind, können auch Außenstehende auftauchen und die Beteiligten beobachten.

So lange dabei keine Unbeteiligten gestört werden, sind diese Treffen nicht zwangsläufig strafbar. Und genau hier liegt das Problem: Wer nur zufällig auf eine „Dogging“-Gruppe trifft, die sich in der Öffentlichkeit verabredet hat, kann ungewollt Zeuge von Sex-Treffen oder sogar ganzen Orgien werden.

Video-Empfehlung

Meine Meinung: Jeder sollte unbedingt seine sexuellen Vorlieben ausleben. Aber eben nur, solange sie nicht gegen das Gesetz verstoßen und keine Unbeteiligten verstören. Wie siehst du das?

Alle Artikel von -
Bei manchen Themen kann auch eine persönliche, männliche Sicht interessant sein. David schreibt genau darüber - offen und ehrlich.
Frau leckt an schmelzendem Eis Wohin mit dem Sperma

Wohin mit dem Sperma? Hier gibt’s die Antwort!

Spritziges Finale

© BigstockPhoto / Ros_end

Manche Probleme sind noch älter als die Frage „Zu dir oder zu mir?“. Eine dieser Fragen ist „Wohin mit dem Sperma?“. Wir hätten drei Möglichkeiten für dich, damit du in jeder Situation vor spritzigen Überraschungen gewappnet bist:

4 Gründe, warum sein Sperma zu schlucken gut für dich ist

Wohin mit dem Sperma beim Handjob

Die Sperma-Frage beim Handjob ist ein Klassiker. Denn wenn wir ehrlich sind, geben wir Frauen meist nur Handjobs, wenn wir gerade nichts im Mund haben wollen und keine Lust haben das Sperma zu schlucken. Also wohin mit dem Sperma?

Wenn du keine Lust auf klebrige Hände hast, ist natürlich das Taschentuch die eleganteste Lösung. Aber wer hat schon immer Taschentücher neben dem Bett?! Außerdem ist ein pikiertes Gesicht und aufgeregtes Taschentuch-Suchen auch nicht besonders erotisch. Einfachste Lösung: Den Penis einfach auf seinen Bauch richten und ihm die Frage „Wohin mit dem Sperma?“ überlassen. Sein Sperma, sein Problem.

Video-Empfehlung

Wohin mit dem Sperma beim Blowjob

Einfacher wird es beim Blowjob. Denn wenn du seinen Penis sowieso schon im Mund hast, kannst den Höhepunkt auch einfach runterschlucken. Hier liest du, wie die Königsklasse des Blowjobs ohne Würgen klappt. Eindeutig die eleganteste Lösung für die Frage „Wohin mit dem Sperma?“.

Wohin mit dem Sperma beim Sex

Und jetzt kommen wir zu allen anderen Sex-Praktiken. Wer mit Kondom verhütet, braucht sich die Frage „Wohin mit dem Sperma?“ sowieso nicht zu stellen: Ab in den Müll damit! Die Frage stellt sich eigentlich erst, wenn ER mal wieder wilde Porno-Fantasien bekommt und seinen Orgasmus gerne auf deinem Körper verteilen würde. Jetzt musst du selber entscheiden, ob das für dich in Ordnung ist, oder ob du keine Lust auf Sperma in der Nase hast.

Weniger denken, mehr Spaß haben!

Und was lernen wir jetzt daraus? Dass du die Frage „Wohin mit dem Sperma?“ wie jede andere Sex-Frage nur selbst beantworten kannst. Wenn du keine Lust auf Bukkake hast, dann sag deinem Partner das ganz deutlich. Ansonsten gilt: Weniger denken, mehr Spaß haben. Man kann danach ja auch einfach zusammen duschen gehen.

Alle Artikel von -
"Nichts macht eine Frau wunderbarer als ihr Glaube daran, wunderbar zu sein." Nicci Belundra schreibt über beides: Wunderbare Frauen und diesen Glauben.
Frau knöpft Hose von Mann auf für Blowjob oder Penismassage oder Handjob

5 Gründe, warum er heute einen Blowjob verdient hat

Blow it now!

©BigstockPhoto / Kaspars Grinvalds

An manchen Tagen müssen wir unsere Männer einfach mal belohnen. Und wie kann man besser Danke sagen, als mit einem Blowjob? Dafür hat er sich eine süße orale Belohnung verdient:

1)    Beauty-Unterstützung
Deine Frisur sitzt perfekt – eigentlich! Denn am Hinterkopf ist alles irgendwie schief und diese dummen Haarnadeln wollen die störrischen Strähnen einfach nicht halten. Wie gut, wenn man einen lieben Partner hat, der geduldig die Frisur rettet. Das sollte mit einem Blowjob belohnt werden – wohl wissend, dass das die Frisur wieder ruinieren könnte.

Darum solltest du ihn noch heute mit einem Blowjob überraschen

2)    Kein Wecker
Es ist Samstag und dein erster freier Tag seit einer gefühlten Ewigkeit. Während deine Morgenmensch-Freundin schon seit halb acht versucht, dich zu erreichen, lässt er dich einfach ausschlafen und entfernt alle Telefone aus dem Schlafzimmer. Das schreit nach einem ausgeschlafenen Guten-Morgen-Blowjob!

3)    Ruhepol
Der Chef macht Stress, deine Mutter spinnt und dein Nagel ist auch noch abgebrochen: Ein Tag zum Heulen! Doch deine bessere Hälfte bringt dich wieder runter und schafft es, dem Tag doch noch etwas Positives abzugewinnen. Jetzt ab ins Bett und schnell unter die Decke gekrochen, bevor du den Mist-Tag beendest.

Video-Empfehlung

4)    Retter in der Not
Tampons, Schokolade, Wein und eine große Pizza vom Lieferservice: Dein Freund weiß, was du an manchen Tagen brauchst. Und er hat es dir schon besorgt, bevor du ihn darum bitten kannst. Wenn das nicht ein Blowjob-würdige Einsatz ist…!

5)    Treue Seele
Ihr seid zusammen weg und diese dreiste Blondine versucht sich schon den ganzen Abend an deinen Mann ranzumachen – doch der lässt sie eiskalt abblitzen und zieht dich auf die Tanzfläche, wo euch alle sehen können. Diese Treue kann man ihm schon mal versüßen: OB noch im Club oder erst daheim ist ganz dir überlassen.

Welcher Grund fällt dir ein, warum dein Liebster sich heute eine orale Freude verdient hat?

Alle Artikel von -
"Nichts macht eine Frau wunderbarer als ihr Glaube daran, wunderbar zu sein." Nicci Belundra schreibt über beides: Wunderbare Frauen und diesen Glauben.
Mann sitzt mit zwei Frauen in einem Sessel und trinkt ein Glas Wein flotter Dreier

Aus diesen 4 Gründen solltest du einen Swingerclub besuchen

Du wirst es lieben!

©BigStockPhoto/ olly2

Du bist seit langem mit deinem Partner zusammen und euer Sexleben könnte einen neuen Kick gebrauchen. Warum besucht ihr nicht einmal einen Swingerclub? Wir verraten dir, warum ihr diese Idee nicht bereuen werdet:

5 Anzeichen, dass du eine offene Beziehung führen solltest

1. Lass deiner Sexualität freien Lauf
In einem Swingerclub kannst du alles ausprobieren, was deine Phantasie anregt – auch Dinge, auf die dein Partner nicht wirklich steht.

2. Bring Abwechslung in dein Sexleben
Ein bisschen Abwechslung beim Sex kann nie schaden. Ob dies letztendlich etwas für euch ist oder nicht, könnt ihr erst wissen, nachdem ihr es ausprobiert habt.

Video-Empfehlung

3. Stärke eure Partnerschaft
Der Besuch eines Swingerclubs macht euch zu einer Art von Komplizen. Dies kann euch noch näherbringen und eure Beziehung stärker machen.

4. Erwecke die alte Leidenschaft
Deinen Partner mit einer anderen Person zu sehen, kann dich daran erinnern, was dich an ihm anfangs so scharfgemacht hat.

Alle Artikel von -
Fiona Schmidt schreibt über Männer, Sex und den Geschlechterkampf. Ihr Lieblingsthema: Tipps für noch mehr Spaß im Bett. Gewusst wie!

„Mit so vielen Männern hatte ich über Tinder Sex“

…und das halte ich wirklich von Dating-Sites

Paar küsst sich vor einer Tür

„Mit so vielen Männern hatte ich über Tinder Sex“

…und das halte ich wirklich von Dating-Sites

© BigstockPhoto / Conrado

Kann man im Internet die große Liebe oder wenigstens echt heißen Sex finden? Cindy Alva, Bloggerin und Autorin, hat ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht und verrät, wie viele Tinder-Dates es wirklich in ihr Bett geschafft haben:

So findest du deine perfekte Affäre

Mir fällt immer wieder auf, wie viele Menschen das Gesicht verziehen, wenn ich ihnen erzähle, dass ich bei Tinder angemeldet bin und mich auch gerne mit dem einen oder anderen Schnuckel aus dem Internet treffe. Ich bekomme dann Sätze wie „Das Ganze ist doch total oberflächlich und hat keinen Stil!“ zu hören.

 

„Keiner spricht dich in einer Bar wegen deiner inneren Werte an!“

Ich gebe zu, ob ich nach rechts oder links wische, ist natürlich davon abhängig, wie sexy ich den jeweiligen Kandidaten finde. Und so machen es die Männer natürlich bei mir auch. Allerdings bin ich nicht naiv genug, um zu glauben, dass mich ein Mann in der Bar wegen meiner tollen inneren Werte anspricht. Die kennt er zu dem Zeitpunkt doch noch gar nicht! Meiner Meinung nach ist das Problem bei Tinder und Co. ein ganz anderes.

Video-Empfehlung

„Wer die Wahl hat, hat die Qual“

Sowohl bei meiner eigenen Zeit bei Tinder als auch bei meinem kurzen Abstecher in das Reich von Ashley Madison habe ich eines gemerkt: Es fiel mir ungeheuer schwer, mich nur auf EINEN Mann zu konzentrieren. Warum auch?! Es könnte ja immer noch ein besserer kommen!

Wenn mir eine Kleinigkeit nicht gepasst hat, habe ich den Mann abgeschossen und mir den nächsten geschnappt. Von rund zwanzig verschiedenen Dates, landete ich mit nur einem in der Kiste: Steve. Allerdings sagte der nach einigen Wochen auch irgendwas, das mich störte und schwupps, war ich wieder weg.

„Oberflächlich – ja und?“

Wer Tinder, Badoo oder eine andere Flirt-App nutzt, hat also definitiv unzählige Möglichkeiten. Und die sind mit Sicherheit auch auf oberflächlichen Kriterien gegründet. Aber ist das wirklich so schlimm? Ich finde nicht. Das echte Leben ist mindestens genauso oberflächlich – man hat einfach nur nicht so viel Auswahl.

Cindy Alva Babum Buchcover Amazon
Alle Artikel von -
Cindy Alva ist Bloggerin und Autorin und schreibt für Nice-Video.com über persönliche Sex-Geständnisse und die Wunderlichkeiten von Sex und Liebe.
Mann und Frau sind halbnackt und umgeben von erotischer Stimmung

„Ich stehe auf ältere Männer! Habe ich einen Vaterkomplex?!“

Who's your daddy?

© BigstockPhoto / gstockstudio

„Die ist ohne Vater aufgewachsen und hat jetzt einen älteren Mann – die hat doch sicher einen Vaterkomplex!“ Solche Sätze musste sich Cindy Alva, Bloggerin und Autorin, schon öfters anhören. Jetzt hat sie die Nase voll – und redet Klartext:

Sex-Erwartungen vs. Sex-Wahrheiten

Ich bin ohne Vater aufgewachsen. Meine Mutter ließ sich scheiden als ich noch ganz klein war und viele Jahre lang waren wir beide allein. Ich bin also nicht der klassische Fall von Vaterkomplex, bekomme das Wort aber trotzdem immer wieder um die Ohren gehauen. Warum eigentlich?!

 

„Ich bin mit einem älteren Mann zusammen.“

Der Mann in meinem Leben ist neun Jahre älter als ich. Neun Jahre sind nicht wirklich viel, trotzdem scheinen sie für manche Menschen einen bemerkenswerten Altersunterschied darzustellen. Was wahr ist, ist die Tatsache, dass ich jüngere oder gleichaltrige Männer nicht anziehend finde. Nicht, dass sie nicht sexy sein könnten, sie langweilen mich bloß.

Video-Empfehlung

„Ich stehe nur auf einen Typ Mann!“

Es gibt nur einen Typen Mann, der mich schwach werden lässt: Der Typ Mann, der vor Selbstsicherheit strotzt. Der, der etwas zu erzählen hat und mir das Gefühl gibt, er könne mir etwas beibringen und mich beschützen. Ein Mann also, kein Junge. Das klingt furchtbar altmodisch und nach kleinem blondes Dummchen. Blond bin ich zwar, allerdings bin ich weder klein noch dumm.

 

„Unreifen Jungs interessieren mich nicht!“

Ich bin eine 27-jährige Juristin, habe eine sehr starke Persönlichkeit und lasse mir selten von jemandem etwas sagen. Vielleicht liegt gerade hier der springende Punkt, warum ich mir in meinem Privatleben keinen Mid-20er Knaben vorstellen kann, der sich nur Gedanken darum macht, wie er es auf seiner nächsten WG-Party krachen lässt.

Habe ich deshalb einen Vaterkomplex? Ich sage: Nein! Ich stehe einfach auf erfahrene Männer. Vielleicht ändert sich das ja, wenn ich selber älter bin und ich angle mir einen heißen Toyboy – mal schauen…

Cindy Alva Babum Buchcover Amazon
Alle Artikel von -
Cindy Alva ist Bloggerin und Autorin und schreibt für Nice-Video.com über persönliche Sex-Geständnisse und die Wunderlichkeiten von Sex und Liebe.

So sehr kann Analsex dein Leben verbessern

Sexy und gesund!

Mit Analsex kannst du nicht nur dein Liebesleben um eine weitere Variante erweitern, er wirkt sich auch auf andere Bereiche deines Lebens aus. Im Video erfährst du, welche das sind.

Alle Artikel von -
Armandine Neumann will, dass Frauen Spaß im Leben und der Liebe haben. Daher lässt sie keine Möglichkeit aus, Frauen dafür Tipps zu geben.