Frau isst eine Banane, Blowjob

So gelingt der perfekte Hoden-Blowjob

Er wird es lieben!

©BigStockPhoto/ Fisher Photostudio

Mit einem Hoden-Blowjob bescherst du deinem Partner nicht nur einen unvergesslichen Orgasmus, du wirst bei ihm auch einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wir verraten dir, worauf du dabei achten musst:

1. Starte den Hoden-Blowjob mit einer Massage

  1. Egal ob als Ergänzung zu einem normalen Blowjob, oder als ganz eigenes Vorspiel: Mit einer zärtlichen Hoden-Massage bringst du deinen Partner so richtig in Stimmung.
  2.  

     

     

     

     

2. Übe nicht zu viel Druck aus

  1. Sowohl bei der Massage als auch beim anschließenden Hoden-Blowjob musst du aufpassen, dass du seine Hoden nicht zu stark reizt. Andernfalls kann es schnell unangenehm für ihn werden.

Video-Empfehlung

3. Nutze deine Zunge beim Hoden-Blowjob

  1. Steigere seine Lust, indem du seine Hoden langsam mit deiner Zunge umkreist. Fahre dabei mit einer Achter-Bewegung um die seine Hoden oder lecke sie zärtlich von oben nach unten. Extraheiß: Schau ihm dabei die ganze Zeit in die Augen.

4. Lollipops statt Strohlame

  1. Wenn du seine Kronjuwelen in deinen Mund nimmst, sauge an ihnen nicht wie an einem Strohhalm. Besser ist es, wenn du dir einen Lollipop vorstellst, an dem du genussvoll leckst.

5. Zähne sind tabu

  1. Nie, wirklich nie solltest du bei einem Hoden-Blowjob deine Zähne einsetzen. Stell dir vor, dir beißt ein Kerl in deine Klitoris – so ähnlich muss es sich für Männer anfühlen, wenn du an seinen Testikeln knabberst.

6. Doppelter Spaß fürs große Finale

  1. Besonders lustvoll wird es für deinen Partner, wenn du zusätzlich andere erogene Zonen von ihm stimulierst. Verwöhne ihn mit einem Blowjob oder einer Dammmassage und er wird nicht wissen, wie ihm geschieht.
Alle Artikel von -
Bei manchen Themen kann auch eine persönliche, männliche Sicht interessant sein. David schreibt genau darüber - offen und ehrlich.
Frau isst eine Banane, Blowjob

Diese 4 Blowjob-Fehler traumatisieren Männer fürs ganze Leben

Hilfe!

©BigStockPhoto/ Fisher Photostudio

Ein richtig guter Blowjob kann die ganze Welt aus den Fugen heben und Männern völlig den Verstand rauben. Ein richtig schlechter dagegen kann Traumata auslösen, die so schnell nicht mehr auslöschbar sind. Wie du vermeiden kannst, deinen Partner völlig zu verstören? Indem du diese Dinge auf keinen Fall, niemals und zu keinem Zeitpunkt tust:

6 Blowjobtipps, die ihn um Gnade flehen lassen

1) In die Hoden beißen
Ein bisschen knabbern ist in Ordnung, aber auch nur, wenn du weißt, dass er auch darauf steht. Wenn du bei der Stellung 69 allerdings so beherzt zubeißt, als würdest du das Äpfel-schnappen-Spiel spielen, musst du nicht wundern, wenn du die nächsten vierzig Jahre seine Therapie-Stunden zahlen musst.

2) Unverhoffte Anal-Stimulation
Manchmal kann der Überraschungseffekt den gewissen Sex-Kick geben. Wenn es um das männliche Hintertürchen geht, gilt diese Regel aber absolut auf gar keinen Fall. Wer den Blowjob also etwas anal aufpeppen will, sollte sich entweder sehr vorsichtig ran tasten oder vorher fragen. Wenn du ohne Vorwarnung den 20-Zentimeter-Dildo auspackst, solltest du dich fragen, wie verstörend so eine Anal-Überraschung für dich wäre.

Video-Empfehlung

3)  Trocken-Schrubben
Schön: Blowjob mit einer Penis-Massage starten. Völlig daneben: Diese Massage ohne Schmiermittel beginnen. Erinnerst du dich, wie weh eine Klitoris-Stimulation tun kann, wenn du noch nicht richtig feucht bist? Genauso (oder vielleicht sogar noch schlimmer) ist das für Männer bei einem trockenen Handjob. Also: Erst schmieren, dann massieren. Das erspart dir viel Schmerzgeschrei von deinem Liebsten.

4) Sperma-Panik
Bisher bist du ganz gut durch den Blowjob gekommen ohne ihn zu traumatisieren? Dann erstmal Gratulation dazu! Aber ruinier die ganze Sache nicht, indem du beim großen Finale eine Panikattacke bekommst und auf die Toilette rennst, um dir den Mund auszuwaschen. Auch Männer haben Gefühle! Und wenn er sieht, dass sein schönster Moment dein blankes Grauen ist, kann das ziemlich am zarten Männer-Ego kratzen. Lass ihm den Moment des Glücks und gönn dir danach ein Pfefferminzbonbon.

Alle Artikel von -
"Nichts macht eine Frau wunderbarer als ihr Glaube daran, wunderbar zu sein." Nicci Belundra schreibt über beides: Wunderbare Frauen und diesen Glauben.
Frau in Unterwäsche liegt auf einem Bett

So bekommst du garantiert mehrere Orgasmen beim Sex

Multipliziere deinen Spaß!

© BigstockPhoto / Tverdokhlib

Manche Frauen kriegen es tatsächlich hin, mehrere Orgasmen beim Sex zu bekommen. Wir verraten dir, wie auch du das schaffen kannst:

1. Längeres Vorspiel für mehrere Orgasmen

Das Vorspiel länger auszudehnen steigert die Lust immer mehr und steigert somit die Wahrscheinlichkeit, dass du mehrere Orgasmen bekommst!

 

2. Bezieh dein Sexspielzeug mit ein

Laut einer Studie der Universität Groningen, steigt die Wahrscheinlichkeit einen multiplen Orgasmus zu bekommen, wenn du Sextoys bei deinem Liebesspiel benutzt.

Video-Empfehlung

3. Mach Weiter!

Bitte deinen Partner dich nach deinem ersten Höhepunkt sanft zu streicheln, wenn du mehrere Orgasmen bekommen möchtest. Am besten geht das, wenn er dich mit den Fingerspitzen oder Lippen verwöhnt und dabei langsam die Intensität steigert.
Die intimsten Stellen sollten allerdings zunächst ausgespart werden, da sie kurzzeitig sehr empfindlich sind!

 

4. Hoppe, hoppe Reiter

Für viele Frauen ist die Reiterstellung nach dem ersten Höhepunkt besonders angenehm, da sie so die volle Kontrolle haben und selbst steuern können, wie sie stimuliert werden.

Alle Artikel von -
Fiona Schmidt schreibt über Männer, Sex und den Geschlechterkampf. Ihr Lieblingsthema: Tipps für noch mehr Spaß im Bett. Gewusst wie!
Frau knöpft Hose von Mann auf für Blowjob oder Penismassage oder Handjob

5 Gründe, warum er heute einen Blowjob verdient hat

Blow it now!

©BigstockPhoto / Kaspars Grinvalds

An manchen Tagen müssen wir unsere Männer einfach mal belohnen. Und wie kann man besser Danke sagen, als mit einem Blowjob? Dafür hat er sich eine süße orale Belohnung verdient:

1)    Beauty-Unterstützung
Deine Frisur sitzt perfekt – eigentlich! Denn am Hinterkopf ist alles irgendwie schief und diese dummen Haarnadeln wollen die störrischen Strähnen einfach nicht halten. Wie gut, wenn man einen lieben Partner hat, der geduldig die Frisur rettet. Das sollte mit einem Blowjob belohnt werden – wohl wissend, dass das die Frisur wieder ruinieren könnte.

Darum solltest du ihn noch heute mit einem Blowjob überraschen

2)    Kein Wecker
Es ist Samstag und dein erster freier Tag seit einer gefühlten Ewigkeit. Während deine Morgenmensch-Freundin schon seit halb acht versucht, dich zu erreichen, lässt er dich einfach ausschlafen und entfernt alle Telefone aus dem Schlafzimmer. Das schreit nach einem ausgeschlafenen Guten-Morgen-Blowjob!

3)    Ruhepol
Der Chef macht Stress, deine Mutter spinnt und dein Nagel ist auch noch abgebrochen: Ein Tag zum Heulen! Doch deine bessere Hälfte bringt dich wieder runter und schafft es, dem Tag doch noch etwas Positives abzugewinnen. Jetzt ab ins Bett und schnell unter die Decke gekrochen, bevor du den Mist-Tag beendest.

Video-Empfehlung

4)    Retter in der Not
Tampons, Schokolade, Wein und eine große Pizza vom Lieferservice: Dein Freund weiß, was du an manchen Tagen brauchst. Und er hat es dir schon besorgt, bevor du ihn darum bitten kannst. Wenn das nicht ein Blowjob-würdige Einsatz ist…!

5)    Treue Seele
Ihr seid zusammen weg und diese dreiste Blondine versucht sich schon den ganzen Abend an deinen Mann ranzumachen – doch der lässt sie eiskalt abblitzen und zieht dich auf die Tanzfläche, wo euch alle sehen können. Diese Treue kann man ihm schon mal versüßen: OB noch im Club oder erst daheim ist ganz dir überlassen.

Welcher Grund fällt dir ein, warum dein Liebster sich heute eine orale Freude verdient hat?

Alle Artikel von -
"Nichts macht eine Frau wunderbarer als ihr Glaube daran, wunderbar zu sein." Nicci Belundra schreibt über beides: Wunderbare Frauen und diesen Glauben.

4 Gründe, warum sein Sperma nicht auszuspucken gut für dich ist

#3 ist der Traum JEDER Frau!

Schlucken oder spucken? Ab heute wirst du diese Frage immer mit „Schlucken!“ beantworten, denn die Vorteile dafür aus dem Video können und wollen wir uns nicht entgehen lassen!

Alle Artikel von -
Armandine Neumann will, dass Frauen Spaß im Leben und der Liebe haben. Daher lässt sie keine Möglichkeit aus, Frauen dafür Tipps zu geben.

Mit diesen Lebensmitteln kannst du seinen Sperma-Geschmack beeinflussen

So schmeckt's!

Der Geschmack von Sperma ist nicht immer gleich! Im Video siehst du einige Lebensmittel, die den Sperma-Geschmack deutlich verändern – zum Guten aber auch zum Schlechten…

Frau gibt Mann Blowjob oder Handjob

So wird der nächste Blowjob ganz besonders prickelnd

Pimp your Blowjob:

© BigstockPhoto / Tverdokhlib

Während es für viele Männer der absolute Himmel auf Erden ist, wenn sie von ihrer Partnerin oral verwöhnt werden, beschränkt sich bei den Damen die Aufregung oft eher darauf, ob sie es wohl schaffen, bis zum Orgasmus durchzuhalten, ohne dabei eine Kieferstarre zu bekommen. Damit nicht allzu bald Alltag und Gewöhnung beim Oralsex einkehren, kommen hier die besten Tipps, wie ihr einen Blowjob ganz easy pimpen könnt.

Mit diesen Lebensmitteln schmeckt Oralsex noch besser

#1 Ice Ice Baby

Ein Eiswürfel unter der Zunge oder ein Schluss Eiswasser kurz vor dem Blasen sorgen für Überraschung und Erregung.

 

 

#2 Hot hot hot

Das Spiel mit den Temperaturen funktioniert natürlich auch andersherum, beispielsweise mit einer heißen Tasse Tee. Besonders aufregend: ein Schluck Tee und ein Schluck Eiswasser im Wechsel.

Video-Empfehlung

#3 Let it sparkle

Besonders prickelnd wird der Blowjob, wenn du vorher ein paar Schlückchen Sekt trinkst. Sollte sein bestes Stück gegen die Säure empfindlich sein, tut Sprudelwasser den selben Dienst.

Alle Artikel von -
Als Mitglied der Generation Y kennt sich Sophie Mai mit den neusten Trends bestens aus und ist immer up-to-date. Von ihr erfahrt ihr es immer zu erst!
Frau isst eine Banane, Blowjob

Frenulum: So bescherst du seinem Penis den Mega-Orgasmus

Diese Stelle musst du kennen!

©BigStockPhoto/ Fisher Photostudio

Blowjobs gehören definitiv zu den Sex-Praktiken, die fast jeder Mann liebt. Denn wenn du weißt, wie du sein Frenulum richtig verwöhnst, wird er deine Zungenakrobatik nicht nur lieben – du wirst ihn damit um den Verstand bringen:

6 Blowjobtipps, die ihn um Gnade flehen lassen

So findest du das Frenulum

Beim Frenulum handelt es sich um das schmale Bändchen, dass die Vorhaut auf der Unterseite seines Penis mit dem Schaft verbindet. Es ist besonders lustempfindlich und gehört zu den erzogensten Zonen seiner Eichel.

Frenulum richtig stimulieren

Fahre vorsichtig mit deinem Daumen über sein Frenulum und beobachte, wie empfindlich dein Partner an dieser Stelle ist. Wenn du ihn im Anschluss daran mit deiner Zunge an dieser Stelle verwöhnst, wird er nicht mehr wissen, wie ihm geschieht. So bescherst du ihm den perfekten Blowjob.

Alle Artikel von -
Bei manchen Themen kann auch eine persönliche, männliche Sicht interessant sein. David schreibt genau darüber - offen und ehrlich.

Mit diesen Lebensmitteln schmeckt Oralsex noch besser

Mhm, bon appétit!

Was wir essen und trinken hat nicht nur Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Auch unser Intimbereich schmeckt und riecht je nach Ernährungsweise anders. Das Video zeigt, von was ihr künftig die Finger lassen solltet, um unangenehme Überraschungen beim Oralsex zu vermeiden.

Alle Artikel von -
Anne Zimmerman ist bei NICE Autorin und schreibt über den weiblichen Körper, Gesundheit und Lifestyle.