Slow Sex: So lustvoll kann Langsamkeit sein

Genießen statt schnelle Nummer

Paar im Bett

Slow Sex: So lustvoll kann Langsamkeit sein

Genießen statt schnelle Nummer

© Bigstock / Ammentorp

Starkes Kribbeln, intensive Gefühle und gegenseitige Hingabe gepaart mit Zärtlichkeit,  langsames Genießen statt gemeinsamer Run zum Orgasmus – das ist die Theorie des Sextrends Slow Sex. Und der ist nicht ohne Grund beliebt. Slow Sex eignet sich für alle, die ihrem Partner (wieder) richtig nah sein möchten.

Darum geht’s beim Slow Sex

Slow Sex verbindet Geschlechtsverkehr mit Meditation. Es geht darum, den eigenen und den Körper des Partners wahrzunehmen, zu spüren und sich dem vollkommen hinzugeben. Gern über Stunden. Denn Slow Sex passiert nicht zwischendurch. Für Slow Sex braucht ihr Zeit. Anders als beim Quickie oder routiniertem Feierabendsex geht es nicht um den Orgasmus. Der kann ein wunderbarer Nebeneffekt sein, muss aber nicht. Das Hier und Jetzt sind entscheidend beim Slow Sex.

Diese Sexpraktiken solltest du einmal im Leben ausprobiert haben

So funktioniert Slow Sex

  1. Vorbereitung
    Damit ihr euch komplett auf euch konzentrieren könnt, nehmt euch Zeit und stellt alle Störenfriede wie Smartphones und Co. aus.Macht es euch bequem und beginnt, bewusst ein- und auszuatmen. Nun könnt ihr anfangen euch selbst anzufassen. Streichelt und massiert euch und spürt den eigenen Körper. Aber: keine Selbstbefriedigung.
  2. Vorspiel
    Jetzt dürft ihr anfangen, eure Körper zu erkunden. Streichelt und massiert euch gegenseitig. Fahrt langsam den ganzen Körper des anderen ab, ohne besondere Aufmerksamkeit auf den Intimbereich zu legen. Schaut euch dabei tief in die Augen und sagt euch, was ihr gerade empfindet. Und ganz wichtig: vergesst das Atmen nicht. Tiefe, bewusste Atemzüge, auch dann, wenn die Erregung steigt.
  3. Positionen
    Haltet ihr es nicht mehr aus, darf er nun langsam in dich eindringen. Am schönsten in einer dieser Stellungen:
  • Missionarsstellung
  • Bestürzter Engel (Löffelchen mit angezogenen Beinen)
  • Seitliche Zen-Pause

Auch hier gilt: weniger ist mehr. Heftige, schnelle Stöße sind verboten, weiche, langsame Bewegungen perfekt. Wenn ihr am Ende kommt: wunderschön, wenn nicht: überhaupt nicht schlimm.

Alle Artikel von -
Armandine Neumann will, dass Frauen Spaß im Leben und der Liebe haben. Daher lässt sie keine Möglichkeit aus, Frauen dafür Tipps zu geben.
Mann und Frau küssen sich innig im Bett beim Blümchensex Trockensex

Quodoushka: Ein ganz besonderes Orgasmuserlebnis

Teste es!

©BigstockPhoto / kuzmichstudio

Hast du schon mal etwas von Quodoushka gehört? Dabei handelt es sich um eine etwas ungewöhnlichere Sex-Praktik. Warum du sie trotzdem ausprobieren solltest, zeigen wir dir hier:

So erlebst du den besten Orgasmus deines Lebens

Das steckt hinter Quodoushka

Quodoushka ist eine indianische Sexuallehre, bei der Spiritualität im Vordergrund steht. Ihr Ziel: Die eigene Lebensenergie durch Sex zu stärken. Verinnerlichst du ihre Prinzipien, wirst du laut der Lehre nicht nur deinen Sex verbessern, sondern dich auch selbst mehr wertschätzen und deine Beziehung intensiver erleben.

Die 5 Orgasmuslevel des Quodoushka

Laut der Quodoushka-Lehre ist der Orgasmus der spirituellste Prozess und steht daher im Vordergrund. Es gibt fünf unterschiedliche Orgasmuslevel, die du während dem Sex mit deinem Partner erreichen kannst. Welches Level ihr letztendlich erreicht, hängt von der Stärke und dem Verschmelzen eurer Sexualenergie ab.

Video-Empfehlung

Level 1 (sehr niedrige Sexualenergie):

Körperliche Befriedigung, aber keine spirituelle Verbindung zwischen dir und deinem Partner: Du fühlst dich einsam.

Level 2 (niedrige Sexualenergie):

Deine Befriedigung und die Nähe sind schon etwas größer: Du hast den Wunsch, deinem Partner eine Freude zu machen.

Level 3 (mittlere Sexualenergie):

Körperliche Erfüllung plus emotionale Verbindung: Du willst deinen Partner ganz nah spüren.

Level 4 (hohe Sexualenergie):

Körperliche Befriedigung und emotionale Verbindung zu deinem Partner sind komplett: Eure Energien wachsen immer mehr.

Level 5 (sehr hohe Sexualenergie):

Dein Partner und du verlasst Raum, Zeit und Körper und eure Sexualenergien fließen zusammen: Nun seid ihr am Ziel von Quodoushka angekommen.

Alle Artikel von -
Louisa Ackermann durchschaut die Männer und kennt daher ihre geheimsten Wünsche und Träume. Wie ticken sie wirklich? Louise kriegt es raus!

Darum wird dir spanischer Sex besonders gut gefallen

Diese Sex-Praktik ist für Genießer

Paar küsst sich vor einer Tür

Darum wird dir spanischer Sex besonders gut gefallen

Diese Sex-Praktik ist für Genießer

© BigstockPhoto / Conrado

Spanischer Sex ist eine eher außergewöhnliche Sex-Praktik, die du vielleicht unter einem anderen Namen kennst. Wir zeigen dir, was sich genau dahinter verbirgt und warum du diese Technik unbedingt einmal ausprobieren solltest:

6 echt heiße Techniken für eine Penis-Massage

Spanischer Sex: Das steckt dahinter

Spanischer Sex ist auch als Busensex bekannt. Wenn du jede noch so kleine Berührung an deinen Brüsten genießt und schnell erregt wirst, passt diese Sex-Technik zu dir wie die Faust aufs Auge. Genauso spannend ist sie für Männer, die eine große Vorliebe für Brüste haben.

So geht spanischer Sex

Diese Sex-Praktik ist ziemlich unkompliziert. Dein Partner legt seinen Penis zwischen deine Brüste. Dann kann er oder auch du deine Brüste zusammenpressen. Er stößt seinen Penis schließlich so lange zwischen deine Brüste, bis er zum Orgasmus kommt. Dabei solltet ihr das Gleitgel nicht vergessen – ansonsten kann es schmerzhaft werden.

Alle Artikel von -
Louisa Ackermann durchschaut die Männer und kennt daher ihre geheimsten Wünsche und Träume. Wie ticken sie wirklich? Louise kriegt es raus!

So gelingt dir der Deep Throat Blowjob ohne Würgen

Der ganz besondere Blowjob!

Eines vorweg: Ein Deep Throat Blowjob ist ganz ähnlich wie Sperma zu schlucken sicherlich nicht jedermanns Sache – wenn du keine Lust darauf hast einen Penis bis zum Rachen in den Mund zu nehmen, ist das völlig in Ordnung! Falls du aber in die Blowjob-Königsklasse aufsteigen willst, verraten wir dir, wie dir ein Deep Throat Blowjob ohne Würgen gelingt:

6 Blowjobtipps, die ihn um Gnade flehen lassen

Tipps für einen Deep Throat Blowjob ohne Würgen

Am wichtigsten bei einem Deep Throat Blowjob ohne Würgen ist es, dass du dir Zeit lässt und dich langsam an den Fremdkörper im Rachen gewöhnst. Nimm seinen Penis nach und nach ein Stück weiter auf und warte, bis du dich an das Gefühl gewöhnt hast.

Wenn der Würgereiz droht dich zu überkommen, hilft es, langsam und tief durch die Nase einzuatmen, bis der Reflex zurückgeht. Ein weiterer Trick: Balle eine Faust um deinen Daumen und drücke mit der Handinnenfläche gegen den Finger – auch diese Technik kann dir dabei helfen dich zu beruhigen.

Video-Empfehlung

Die beste Stellung für den Deep Throat Blowjob ohne Würgen
Je entspannter deine Halsmuskulatur ist, desto leichter fällt dir der tiefe Blowjob. Am Anfang kann es dir helfen, wenn du dich mit dem Rücken auf das Bett legst und den Kopf über die Kante hängen lässt. Dabei ist wichtig, dass du deinem Partner wirklich vertrauen kannst und er dir nicht plötzlich zu tief in den Rachen stößt.

Darüber hinaus hilft nur eins: üben, üben, üben.

Alle Artikel von -
Bei manchen Themen kann auch eine persönliche, männliche Sicht interessant sein. David schreibt genau darüber - offen und ehrlich.

So bekommst du dank Edging einen unvergesslichen Orgasmus

Garantiert!

Beim Edging kannst du mit etwas Geduld einen unglaublichen Höhepunkt erleben. Im Video verraten wir dir, wie das geht.

Alle Artikel von -
Bei manchen Themen kann auch eine persönliche, männliche Sicht interessant sein. David schreibt genau darüber - offen und ehrlich.
Paar küsst sich auf dem Boden hat Sex

Diese 4 ausgefallenen Methoden verbessern euer Sexleben

Versprochen!

© Pexels

Beim Sex immer auf die Wiederholungstaste zu drücken kann auf Dauer ziemlich langweilig werden. Diese 4 ungewöhnlichen Methoden sorgen dafür, dass in eurem Sexleben endlich wieder ein frischer Wind weht:

Warum ein Quickie wirklich immer eine gute Idee ist

1. Albern sein

Legt euren ernsten Gesichtsausdruck ab und blödelt mal so richtig herum. Nimm zum Beispiel seinen Penis und spiel mit ihm Autorennen. Ihn kannst du dabei mit deinen Brustwarzen hupen lassen. Wetten, dass ihr schon lange nicht mehr so einen entspannten Sex hattet?

 

2. Uhr stellen

Lasst das Vorspiel ausfallen und setzt euch ein Zeitlimit von drei bis vier Minuten. So ein extremer Quickie wird eine Leidenschaft bei euch auslösen, die ihr so noch nie erlebt hat.

Video-Empfehlung

3. Ausflug ins Hotel

Nehmt euch doch mal ganz spontan ein Hotelzimmer und habt Spaß bis die Decken wackeln, wenn ihr gerade unterwegs seid. Eine andere Umgebung macht euren Sex um einiges aufregender.

 

4. So tun, als würde man sich nicht kennen

Auch wenn sich dieses „Sexperiment“ am Anfang ein bisschen komisch anfühlt, lohnt es sich. Allein die Vorstellung, Sex mit einer fremden Person zu haben, wird euch so reizen, dass ihr sofort übereinander herfallt.

Alle Artikel von -
Louisa Ackermann durchschaut die Männer und kennt daher ihre geheimsten Wünsche und Träume. Wie ticken sie wirklich? Louise kriegt es raus!

So wirst du zur Meisterin des Teabagging

Er wird es lieben!

Der Begriff „Teabagging“ ist im deutschsprachigen Raum nicht sehr verbreitet, trotzdem ist die Sex-Praktik, die sich dahinter verbirgt, auch bei uns nicht unbekannt. Wir verraten dir, worauf du dabei achten musst.

Bring ihn mit der 7-Tage-Sex-Challenge um den Verstand

Das verbirgt sich hinter dem Teabagging

Im ursprünglichen Sinne taucht der Mann beim „Teebeuteln“, so die deutsche Übersetzung, seine Hoden in den Mund seiner Partnerin – ähnlich wie einen Teebeutel in heißes Wasser. Inzwischen versteht man unter der Sex-Praktik jede Art der sexuellen Stimulation, bei der die Hoden mit Zunge und Mund verwöhnt werden.

Handjob und Dammmassage beim Teabagging

Wichtig beim Teabagging ist es, dass du seine Hoden mit der Zunge verwöhnst und nicht an ihnen saugst. Umfahre bei der Hoden-Massage seine Testikel langsam mit deiner Zunge und schau ihm dabei tief in die Augen. Zusätzlich kannst du sein bestes Stück mit einem Handjob verwöhnen oder dein Verwöhn-Programm um eine Dammmassage ergänzen.

Alle Artikel von -
Bei manchen Themen kann auch eine persönliche, männliche Sicht interessant sein. David schreibt genau darüber - offen und ehrlich.
Frau und Mann tauschen Zärtlichkeiten aus Karezza Guten-Morgen-Sex

3 Tipps, wie Guten-Morgen-Sex zum besten Sex des Tages wird

Starte den Tag mit Morgensex !

© BigstockPhoto / nd3000

Ob Frühaufsteher oder Morgenmuffel: Nichts versüßt den Start in den Tag so sehr, wie Guten-Morgen-Sex, also Sex direkt nach dem Aufwachen. Wir verraten dir, wie die besondere Morgenroutine noch sinnlicher wird:

Guten-Morgen-Sex als perfekter Start in den Tag

Das Besondere an Guten-Morgen-Sex ist, dass er meist ganz spontan und extrem intim ist. man bereitet sich nicht Stunden auf ein heißes Date vor oder plant den Abend. Beim Morgensex kommt das schöne Gefühl, gemeinsam aufzuwachen und die Lust auf Sex zusammen und schaffen so intime Momente, die manchmal noch schöner sein können, als geplante Sexabenteuer. Mit den folgenden drei Tipps kannst du den Guten-Morgen-Sex noch mehr genießen.

5 überzeugende Gründe, warum du Guten-Morgen-Sex haben solltest

3 Tipps für richtig heißen Guten-Morgen-Sex

  • Lasst euch Zeit
    Aufwachen um 6:55 Uhr, Sex um 7 Uhr und Frühstück um 7:15 Uhr? Sexy Guten-Morgen-Sex geht anders! Gegen ein Quickie ist gerade am Morgen nichts einzuwenden, doch wenn du alle zwei Minuten auf den Wecker schaust, verdirbst du dir selbst den Spaß.

 

  • Spontan ist sexy
    Spontane Liebesabenteuer sollten vor allem eines sein: spontan. Du wachst auf und er sieht total süß aus, wie er so neben dir liegt? Dann überrasche ihn doch einfach mal mit einem Guten-Morgen-Blowjob – er wird sich mit Sicherheit revangieren.
  • Mach dir keine Gedanken
    „Meine Haare sehen sicherlich fürchterlich aus, der Schlafanzug ist nicht gerade sexy und sollte ich erst einmal Zähne putzen gehen?“ Von solchen Gedanken solltest du dich beim Guten-Morgen-Sex nicht ablenken lassen! Seine Frisur hat auch schon bessere Zeiten gesehen und du willst ihn ja trotzdem. So geht es ihm auch.

Und das ist doch das Tolle an Guten-Morgen-Sex: Er ist einfach auch Gute-Laune-Sex!

Alle Artikel von -
Bei manchen Themen kann auch eine persönliche, männliche Sicht interessant sein. David schreibt genau darüber - offen und ehrlich.
Paar küsst sich bei Date auf Wiese mit Blättern

Ist „Dogging“ die verstörendste Sex-Praktik des Jahres?

Was ist nur mit den Leuten los?!

© BigstockPhoto / Anpet2000

Zugegeben, man muss nicht jede Sex-Praktik verstehen oder gut finden. „Was dem einen nicht gefällt, kann dem anderen…“ und so weiter. Doch der britische „Dogging“-Trend überschreitet definitiv eine Grenze: Er kann auch völlig Unbeteiligte miteinbeziehen.

Darum geht es beim „Dogging“:

„Dogging“ ist vor allem unter Exhibitionisten, Voyeuren und Swingern verbreitet. Bei der Sex-Praktik verabreden sich vorab Fremde im Internet an einem öffentlichen Ort, um dort miteinander Sex zu haben. Da Ort und Zeitpunkt vorab bekannt sind, können auch Außenstehende auftauchen und die Beteiligten beobachten.

So lange dabei keine Unbeteiligten gestört werden, sind diese Treffen nicht zwangsläufig strafbar. Und genau hier liegt das Problem: Wer nur zufällig auf eine „Dogging“-Gruppe trifft, die sich in der Öffentlichkeit verabredet hat, kann ungewollt Zeuge von Sex-Treffen oder sogar ganzen Orgien werden.

Video-Empfehlung

Meine Meinung: Jeder sollte unbedingt seine sexuellen Vorlieben ausleben. Aber eben nur, solange sie nicht gegen das Gesetz verstoßen und keine Unbeteiligten verstören. Wie siehst du das?

Alle Artikel von -
Bei manchen Themen kann auch eine persönliche, männliche Sicht interessant sein. David schreibt genau darüber - offen und ehrlich.