Frau sitzt mit ihrem Computer auf dem Bett

Oh ja, schick‘s mir! Wie Sexting dein Sexleben verbessern kann

Das Vorspiel vor dem Vorspiel

© BigstockPhoto / nd3000

Warum SMS und Whatsapp nur für praktische Zwecke nutzen?! Sexting macht nicht nur jede Menge Spaß, sondern diese Art des Dirty Talk hat auch einen positiven Einfluss auf dein Liebeslieben! Und so geht’s:

Sexting mit Worten

Du bist noch im Büro, aber kannst das abendliche Treffen mit deinem Liebsten schon gar nicht mehr erwarten? Sexting steigert die Vorfreude noch! Schick ihm deshalb eine anzügliche SMS, in der du ihm genau das mitteilst. Er wird sich den ganzen Tag auf kaum etwas Anderes konzentrieren können und dich abends sicherlich in Bestform erwarten.

 

 

Sexting mit Bildern

Noch pikanter wird die ganze Angelegenheit, wenn du deinem Liebsten ein sexy Foto mitschickst. Das muss übrigens nicht zwingend ein Nacktbild sein! Schon deine Brüste in einem schönen BH oder eine Nahaufnahme deiner sinnlichen Lippen, werden seine Fantasie ganz schön anheizen.

Video-Empfehlung

Sexting mit einem Video

Aber was tun, wenn es bis zum nächsten realen Treffen noch viel zu lang hin ist, als dass man sich jetzt schon dafür heiß machen könnte? Für diese Fälle gibt es Skype, Facetime und Co. Da könnt ihr euch vor den Bildschirmen gleichzeitig selbst verwöhnen und den anderen daran teilhaben lassen. Das steigert mit Sicherheit auch die Vorfreude aufs nächste echte Treffen.

Alle Artikel von -
Als Mitglied der Generation Y kennt sich Sophie Mai mit den neusten Trends bestens aus und ist immer up-to-date. Von ihr erfahrt ihr es immer zu erst!
Paar umarmt sich auf goldenem Hintergrund

Der Schmetterlingskuss: Die zarteste Verführung seit es Küsse gibt

Nur ein Wimpernschlag?

© Bigstock / Conrado

Küssen ist schön und all die verschiedenen Kussarten auszuprobieren, ist noch viel schöner! Bei einer ganz bestimmten Kusstechnik, dem sogenannten Schmetterlingskuss, wird sich der eine oder andere jedoch fragen, ob das denn überhaupt richtig küssen ist?!

Der Schmetterlingskuss mit den Wimpern

Denn bei einem klassischen Schmetterlingskuss berühren sich die Lippen der Küssenden nicht. Stattdessen kannst du empfindsame Stellen wie Lippen, Hals oder auch den Intimbereich deines Partners mit dem Auge, genauer gesagt den flatternden Wimpern liebkosen. Diese Berührungen sind prickelnd und so leicht, dass sie an schlagende Flügel eines Schmetterlings erinnern– daher auch der Name.

Die romantischsten Orte, um sich zu küssen

 

Der Schmetterlingskuss mit der Zunge

Etwas intensiver wird der Schmetterlingskuss aber noch, wenn deine Zungenspitze diese flatternde Berührung übernimmt und du so den Körper deines Partners erkundest.
Ob nun mit Wimpern oder Zunge geküsst wird, für uns steht fest: Der Schmetterlingskuss ist ein richtiger Kuss und einer der zärtlichsten noch dazu!

Alle Artikel von -
Als Mitglied der Generation Y kennt sich Sophie Mai mit den neusten Trends bestens aus und ist immer up-to-date. Von ihr erfahrt ihr es immer zu erst!
Frau küsst Mann verführerisch aufs Ohr

Vorsicht bei Dirty Talk! Diese Sprüche könnten nach hinten losgehen

Hot or Not?

© BigstockPhoto / Tverdokhlib

Ihr seid schon voll dabei und du willst die Stimmung noch ein bisschen anheizen? Dirty Talk ist eine super Möglichkeit, euch beide so richtig in Fahrt zu bringen – kann jedoch auch nach hinten losgehen. Damit das nicht passiert, solltest du von diesen Äußerungen beim Dirty Talk die Finger lassen:

Fehler beim Dirty Talk

Wenn du nicht willst, dass euer Liebesspiel ein vorschnelles Ende findet, lass diese Dinge beim Dirty Talk weg:

So verpasst du ihm den extra scharfen Sex-Kick!

Irritierende Spitznamen

Spitznamen können sehr sexy sein, sollten aber mit Bedacht gewählt werden – sowohl für dich selbst, als auch für deinen Partner. Denn mit einem gehauchten „Mama gefällt das!“ könntest du bei deinem Liebsten unpassende Assoziationen wachrufen. Und auch ihn als „wilden Hengst“ zu bezeichnen, wird ihn unter Umständen eher vor Lachen als vor Erregung zucken lassen.

Peinliche Babysprache

Du bist gerade dabei ihn auszuzuziehen, öffnest den Knopf seiner Hose und sagst dann „Ja wo ist denn der kleine Matz“?! Kaum eine Äußerung wird die Stimmung schneller killen als so ein Satz. Peinliche Babysprache ist ein absolutes No-Go beim Sex! Manche Dinge nennt man einfach besser beim Namen…

Video-Empfehlung

Abgesehen davon gibt es beim Dirty Talk aber kaum Tabus. Erlaubt ist alles wobei ihr euch wohlfühlt und was euch anmacht. Legt davor ruhig noch einen normalen Talk ein und sprecht ab, was eure Vorlieben sind und wie rau es zwischen euch zugehen darf.

Alle Artikel von -
Als Mitglied der Generation Y kennt sich Sophie Mai mit den neusten Trends bestens aus und ist immer up-to-date. Von ihr erfahrt ihr es immer zu erst!

5 Tipps für ein heißes Vorspiel

Mach ihn heiß, heißer, am heißesten!

5 Tipps für ein heißes Vorspiel

Mach ihn heiß, heißer, am heißesten!

Das Vorspiel trägt mehr zu einem unvergesslichen Sex-Erlebnis bei, als du vielleicht denkst! So wird dein nächstes Vorspiel zum sexy Anheitzer:

Alle Artikel von -
Armandine Neumann will, dass Frauen Spaß im Leben und der Liebe haben. Daher lässt sie keine Möglichkeit aus, Frauen dafür Tipps zu geben.