Wenn er diese 1 Sache beim Blowjob macht, bis du eine Sex-Göttin

Wenn er diese 1 Sache beim Blowjob macht, bis du eine Sex-Göttin

Schon erlebt?

Frau leckt an einem goldenen Lutscher

Wenn er diese 1 Sache beim Blowjob macht, bis du eine Sex-Göttin

Schon erlebt?

© BigStockPhoto / Tverdohlib

Blowjobs sind wohl eine der wenigen Dinge außer Pizza, die sogar gut sind, wenn sie nicht so gut sind. Trotzdem gibt es eine spezielle Sache, an der du erkennen kannst, wie gut deine Oralkünste wirklich sind, denn diese eine Kleinigkeit machen Männer beim Blowjob nur, wenn der Job unglaublich gut ist.

Das absolute Glück

Gerade wenn du einen Blowjob im Liegen vergibst, sind Männer meist ganz entspannt und genießen still und stöhnend. Wenn der Oralverkehr aber so richtig durch-die-Decke-gut ist, drücken Männer ihr Becken nach oben. Kennen wir Frauen ja auch, wenn der Sex oder der Cunnilingus wirklich heiß ist. Aber warum ist das beim Blowjob so?

Das macht dich zu einer wahren Blowjob-Göttin

Ich! Will! Mehr!

Gerade beim Blowjob macht es einen Unterschied, wie tief du seinen Penis in den Mund nimmst. Wenn du ihn mit der richtigen Technik so richtig verrückt machst, will er mehr davon und drückt dann ganz instinktiv seinen Penis tiefer. Das heißt aber nicht, dass du dann einen Deep-Throat vergeben solltest, sondern einfach nur, dass er deine Zärtlichkeit genießt.

Video-Empfehlung

Das heißt im Umkehrschluss natürlich auch nicht, dass er deine Liebkosungen nicht zu schätzen weiß, wenn sein Becken nicht Tango tanzt. Da ist jeder Mann anders, genauso wie auch nicht alle Frauen gleichermaßen Zärtlichkeiten genießen. Und doch ist es so, dass die Beckenbewegung etwas sehr Unbewusstes ist, bei der der Mann seinen Penis noch tiefer stecken will, zum Beispiel um beim Sex noch tiefer spritzen zu können.

Und noch etwas…

Das überträgt er dann unbewusst auf den Blowjob. Daher ist das auf jeden Fall nicht nur ein gutes Zeichen dafür, dass er deine Mundarbeit zu schätzen weiß, sondern auch ein ziemlich guter Indikator dafür, dass er sehr nah am Orgasmus ist. Wenn er dir also sein Becken entgegenstreckt, kannst du dich nicht nur freuen, dass du eine wahre Blowjob Göttin bist, sondern gleich auch mental wappnen, dass gleich eine Ladung glücklicher Mann auf dich wartet. Wer nicht schlucken will, sollte jetzt schleunigst zu den Taschentüchern greifen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.